1. Saarland
  2. St. Wendel

Wegen Arbeiten an der B 41 kann es zu Wartezeiten kommen

Wegen Arbeiten an der B 41 kann es zu Wartezeiten kommen

Wolfersweiler. Gemeinsam mit der Gemeinde Nohfelden nimmt der Landebetrieb für Straßenbau in dieser Woche die Arbeiten zur Instandsetzung der B 41 in Wolfersweiler auf. Betroffen ist ein rund 800 Meter langer Streckenabschnitt der St. Wendeler Straße, beginnend am Ortseingang aus Richtung Nohfelden bis zur Einmündung Kuseler Straße

Wolfersweiler. Gemeinsam mit der Gemeinde Nohfelden nimmt der Landebetrieb für Straßenbau in dieser Woche die Arbeiten zur Instandsetzung der B 41 in Wolfersweiler auf. Betroffen ist ein rund 800 Meter langer Streckenabschnitt der St. Wendeler Straße, beginnend am Ortseingang aus Richtung Nohfelden bis zur Einmündung Kuseler Straße. Die Arbeiten werden in insgesamt sechs nacheinander einzurichtenden Baufeldern auf jeweils 200 bis 300 Meter Länge ausgeführt. Der Verkehr wird unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn mit Hilfe von Ampeln am jeweiligen Baufeld vorbei geführt. Insgesamt zehn Wochen sind als Bauzeit vorgesehen. Mit 400 000 Euro trägt das Land das Gros der auf 427 000 Euro veranschlagten Gesamtkosten. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, baustellenbedingte Wartezeiten einzuplanen. red