1. Saarland
  2. St. Wendel

Wallfahrer pilgern zu Sankt Wendelin

Wallfahrer pilgern zu Sankt Wendelin

St. Wendel. "Gott suchen wie St. Wendelin",das ist auch in diesem Jahr das Motto der Wendelinus-Wallfahrt. Eröffnet werden die Pilgertage am morgigen Mittwoch, 15. Oktober, um 18 Uhr mit einem Hochamt mit Monsignore Georg Bätzing, dem Regens des Trierer Priesterseminars in der Wendelinus-Basilika. Bis zum 21

St. Wendel. "Gott suchen wie St. Wendelin",das ist auch in diesem Jahr das Motto der Wendelinus-Wallfahrt. Eröffnet werden die Pilgertage am morgigen Mittwoch, 15. Oktober, um 18 Uhr mit einem Hochamt mit Monsignore Georg Bätzing, dem Regens des Trierer Priesterseminars in der Wendelinus-Basilika. Bis zum 21. Oktober gibt es ein großes Angebot an Gottesdiensten und Kulturveranstaltungen.Höhepunkte sind der "Tag der alten Menschen" am Donnerstag, 16. Oktober, mit einem Festkonzert. Unter Leitung von Basilikakantor Stefan Klemm führt der Jugendchor und Chor der Wendelinus-Basilika und das Bläserensemble die Missa de Misericordia Domini von Henry Jan Botor auf. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in der Basilika.Diskussion zum Thema WerteAm "Tag der Kolpingfamilien" am Samstag, 18. Oktober, spricht Bundesliga- und Fifa-Schiedsrichter Markus Merk ab 19 Uhr in der Basilika zum Thema "Werte im Sport - Werte im Leben". Der "Tag des Friedens" lädt am Sonntag, 19. Oktober, unter anderem zur Kirmesserenade ein. Sie beginnt um 19 Uhr vor der Basilika. Am Wendelstag, Montag, 20. Oktober, stehen die Priester aus dem Saarland im Mittelpunkt. Das Pilgeramt um 15 Uhr hält an diesem Tag Diözesanadministrator Bischof Robert Brahm. Am Dienstag, 21. Oktober, hält um zehn Uhr Weihbischof Thomas Maria Renz aus dem Bistum Rottenburg-Stuttgart das Pontifikalamt.Verhüllung des Schreins Abends um 18 Uhr gibt es zum Abschluss einen feierlichen Vespergottesdienst mit der Verhüllung des Reliquienschreines. Zahlreiche Gottesdienste und Pilgerämter sowie Beichtgelegenheiten in der Wendelinus-Basilika und im Missionshaus St. Wendel bieten Möglichkeiten zur Einkehr und Sammlung redDas Wallfahrtsprogramm mit den täglichen Gottesdienstzeiten und allen Angeboten gibt es bei der katholische Pfarrgemeinde St. Wendalinus, Fruchtmarkt 19, Telefon (06851) 2464 oder per E-mail: wendelinus-wallfahrt@sankt-wendelin.de.