Wadern beendet Marktsommer

Wadern beendet Marktsommer

Wadern. Zum Abschluss des "Waderner Marktsommers" gibt sich eine besondere Formation am Samstag, 6. September, ab 20 Uhr die Ehre auf dem Marktplatz in Wadern

Wadern. Zum Abschluss des "Waderner Marktsommers" gibt sich eine besondere Formation am Samstag, 6. September, ab 20 Uhr die Ehre auf dem Marktplatz in Wadern. Claudio Favari, Chanteur und Gitarrist der Gruppe, ist als gebürtiger Franzose italienischer Abstammung vom französischen Chanson stark beeinflusst und überzeugt mit seinem besonderen Timbre in jedem internationalen Liedvortrag. Pianist Richard Bauer prägt das Trio mit seinem Keyboard-Bass-Spiel, und für den "Groove" sorgt, quasi als rhythmisches Rückgrat, Kurt Landry. Favari bietet dem Freund der Live-Music ein kurzweiliges Repertoire internationaler Kompositionen, Chansons und Songklassiker, sowohl aus dem deutsch-französischen als auch aus dem anglo- und lateinamerikanischen Raum. Im aktuellen Programm ist daher Lucio Dalla genauso präsent wie Edith Piaf, Miles Davis oder Sting. Aber auch Eigenkompositionen dürfen nicht fehlen. red