1. Saarland
  2. St. Wendel

Vom Vortrag bis zur Kochparty

Vom Vortrag bis zur Kochparty

St. Wendel. Das Winterprogramm des Landfrauenvereins St. Wendel steht. Die Vorträge beginnen um 20 Uhr und finden in St. Wendel im KuBi (Kultur- und Bildungsstätte, ehemalige Landwirtschaftsschule) in der Werschweilerstraße 14, statt. Zu den Kochpartys wird um 19.30 Uhr in die Küche des SBBZ (Sozialpflegerisches Berufsbildungszentrum) auch in St

St. Wendel. Das Winterprogramm des Landfrauenvereins St. Wendel steht. Die Vorträge beginnen um 20 Uhr und finden in St. Wendel im KuBi (Kultur- und Bildungsstätte, ehemalige Landwirtschaftsschule) in der Werschweilerstraße 14, statt. Zu den Kochpartys wird um 19.30 Uhr in die Küche des SBBZ (Sozialpflegerisches Berufsbildungszentrum) auch in St. Wendel, am Parkplatz in der Gymnasialstraße eingeladen. Schlemmen können die Landfrauen am Donnerstag, 7. Oktober, wenn es bei Thea Dick heißt "Aufläufe - Köstliches aus dem Ofen". Die Herbstfahrt mit Gästeführerin Hildegard Gansen führt am Donnerstag, 21. Oktober, in den Schwarzwald nach Lahr zur Chrysanthema. "Stärkung des Immunsystems", ein Vortrag aus Sicht des Heilpraktikers, von Uwe Klein, am 4. November. Die "30-Minuten-Küche - schnelle Gerichte für jeden Tag" kochen die Landfrauen am 11. November mit Anja Scheer. Von der Kreisfeuerwehr informiert Andreas Wita über den vorbeugenden Brandschutz am 25. November. Im Wendelinushof besuchen die Frauen am 29. November die Ausstellung der Manufaktur Silviaseifen unter dem Motto "Naturseifen: Altes Handwerk - neue Wege - neue Erkenntnisse". Einen Tag später werden Plätzchen gebacken für den Weihnachtsmarkt vom 4. bis 12. Dezember, wenn es heißt "heiße Oma, heißer Opa, bitte schön". Die diesjährige Spende des Vereins soll das Hospiz in St. Wendel unterstützen. Am 16. Dezember gibt es Informationen über die Hospizarbeit. Das neue Jahr begrüßen die Landfrauen am 27. Januar mit einem Neujahrsempfang unter dem Motto "köstliches Fingerfood" unter Anleitung von Irene Welter. Versicherungsfachwirt Patrick Spengler gibt am 10. Februar Informationen zu "Pflegeversicherungen - brauchen wir Alternativen oder Ergänzungen zur gesetzlichen Absicherung?" Erik Diversy, Tinnitus-Manager in der Bosenbergklinik behandelt am 24. Februar das Thema "Der komplexe chronische Tinnitus - Möglichkeiten der interdisziplinären Behandlung". Pünktlich im Frühling, am 10. März, stellt eine Referentin von der Landwirtschaftskammer das Hoch- und Hügelbeet vor. Für Schleckermäuler wird am 24. März mit Honig gekocht. Am 7. April gibt es einen Vortrag über "Seelsorge im Polizeidienst". Gästeführerin Steffi Lambert-Fuchs zeigt am 5. Mai bei der Frühlingsfahrt Saarbrücken von seiner schönsten Seite und touristische Attraktionen für "Einheimische". Ein Höhepunkt des Winterprogramms ist die Jubiläumsfeier unter dem Motto "40 Jahre Landfrauenverein St. Wendel" am 14. Mai. Auch Nichtmitglieder sind stets willkommen. redInfo: Marianne Broy, Telefon (0 68 27) 30 27 90.