1. Saarland
  2. St. Wendel

Volleyball-Oberliga: Bliesen siegt deutlich, Freisen verliert

Volleyball-Oberliga: Bliesen siegt deutlich, Freisen verliert

Bliesen. Die Volleyballer des TV Bliesen haben ihr Heimspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (RPS) gegen den TV Klarenthal glatt mit 3:0 gewonnen. Im ersten Durchgang setzte sich der TVB mit 25:18 durch, die Sätze zwei und drei gingen mit 25:14 beziehungsweise 25:15 an Bliesen

Bliesen. Die Volleyballer des TV Bliesen haben ihr Heimspiel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (RPS) gegen den TV Klarenthal glatt mit 3:0 gewonnen. Im ersten Durchgang setzte sich der TVB mit 25:18 durch, die Sätze zwei und drei gingen mit 25:14 beziehungsweise 25:15 an Bliesen. Nach dem Heimerfolg bleibt die Mannschaft von Trainer Michael Schu auf dem zweiten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an einem Relegationsspiel um den Regionalliga-Aufstieg berechtigt. Bliesen konnte dabei am Wochenende seinen Vorsprung auf den Dritten, die DJK Pluwig-Gusterath auf vier Punkte ausbauen. Die DJK unterlag überraschend dem abstiegsgefährdeten TV Lockweiler mit 1:3.Eine Niederlage kassierten die Volleyball-Frauen des SSC Freisen in der RPS-Oberliga. Die Mannschaft von Trainerin Brigitte Schumacher unterlag im Saarderby beim TV Saarwellingen mit 0:3-Sätzen. Der erste Satz ging mit 25:18 an die Gastgeberinnen, den zweiten Durchgang holte sich Saarwellingen mit 25:20. Freisen war nur im dritten Satz ebenbürtig, am Ende holte sich der TVS aber auch diesen Durchgang mit 27:25. Am kommenden Wochenende ist in der Frauen- und in der Herrenoberliga spielfrei. Der nächste Spieltag wird am 12. Februar ausgetragen. sem