1. Saarland
  2. St. Wendel

Viele festliche Termine in der Marpinger Adventszeit

Viele festliche Termine in der Marpinger Adventszeit

Marpingen. Viel tut sich in den Adventstagen in der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Marpingen. So laden die Ministranten für den dritten Advent, 13. Dezember, zum Adventskaffee in das Pfarrheim ein, bei dem auch der Kinderchor singen wird. Der Erlös soll mithelfen, die Fahrt zur Messdienerwallfahrt nach Rom zu finanzieren. Das Abendlob am 13

Marpingen. Viel tut sich in den Adventstagen in der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Marpingen. So laden die Ministranten für den dritten Advent, 13. Dezember, zum Adventskaffee in das Pfarrheim ein, bei dem auch der Kinderchor singen wird. Der Erlös soll mithelfen, die Fahrt zur Messdienerwallfahrt nach Rom zu finanzieren. Das Abendlob am 13. Dezember, 17 Uhr, wird von dem Rundfunkbeauftragten des Bistums Trier, Wolfgang Drießen, geleitet. Die Orgel spielt Wolfgang Trost, das Saxofon Horst Nagel. Frühschichten im Advent werden jeweils donnerstags um sechs Uhr in der Kirche gefeiert. Sie stehen unter dem Leitwort "Aufbrechen". Anschließend ist gemeinsames Frühstück. Der Saarländische Rundfunk überträgt am Sonntag, 20. Dezember, zehn Uhr, die heilige Messe aus der Marpinger Pfarrkirche. Zelebrant ist Pastor Leo Hofmann. Es singt der Kirchenchor unter Leitung von Wolfgang Trost. gtr