Verwaltung erarbeitet Pläne

Verwaltung erarbeitet Pläne

Namborn. Die Winterbelegungspläne 2008/2009 für die Benutzung der Namborner Liebenburghalle sowie der Schulturnhallen Namborn und Furschweiler enden am 31. März. Zurzeit arbeitet die Namborner Gemeindeverwaltung an der Aufstellung der Sommerbelegungspläne für die drei Hallen. Vereine, Verbände und sonstige Personengrppen, die an einer Belegung vom 1. April bis 30

Namborn. Die Winterbelegungspläne 2008/2009 für die Benutzung der Namborner Liebenburghalle sowie der Schulturnhallen Namborn und Furschweiler enden am 31. März. Zurzeit arbeitet die Namborner Gemeindeverwaltung an der Aufstellung der Sommerbelegungspläne für die drei Hallen. Vereine, Verbände und sonstige Personengrppen, die an einer Belegung vom 1. April bis 30. September interessiert sind, mögen dies im Namborner Rathaus in Hofeld-Mauschbac, Zimmer 105, bis Montag, 23. März, schriftlich beantragen. Gleiches gelte für Vereine, die Belegungszeiten in einer der vorgenannten Hallen ganzjährig beanspruchen und Änderungen der bisherigen Zeiten wünschen. se