Freiherr-vom-Stein-Medaille Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Medaille

Oberlinxweiler · Fünf Kommunalpolitiker wurden für ihr Engagement für die Allgemeinheit mit der Freiherr-vom-Stein-Medaille ausgezeichnet.

 Laudator Udo Recktenwald (von links) mit den Medaillenträgern Bernd Müller, Werner Gierend, Monika Moritz, Manfred Bock und Eckhard Heylmann.  Foto: Frank Faber

Laudator Udo Recktenwald (von links) mit den Medaillenträgern Bernd Müller, Werner Gierend, Monika Moritz, Manfred Bock und Eckhard Heylmann. Foto: Frank Faber

Foto: Frank Faber

Die Bereitschaft, für die Allgemeinheit und das Gemeinwohl zu wirken, haben fünf Kommunalpolitiker aus dem Landkreis St. Wendel buchstäblich zur Richtschnur ihres Handelns gemacht. „Die Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Medaille soll deutlich machen, wie sehr unser Land ihre Leistungen und ihr Engagement schätzt und wie sehr unser Miteinander und Gemeinwesen davon profitiert“, sagte Laudator Udo Recktenwald (CDU). Der Landrat hielt für den erkrankten Innenminister Klaus Bouillon (CDU) die Laudatio während der Feierstunde in der Oberlinxweiler Kulturscheune.