1. Saarland
  2. St. Wendel

Verkehrsunfall: Polizei geht von Alkoholfahrt aus

Verkehrsunfall: Polizei geht von Alkoholfahrt aus

UrexweilerVerkehrsunfall: Polizei geht von Alkoholfahrt aus Ein junger Mann ist mit seinem Wagen in Urexweiler auf der Hauptstraße von seiner Spur abgekommen und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Wie die Polizei berichtet, war der Marpinger (24) gegen sieben Uhr am Sonntag dort unterwegs, als sein Fiat Punto in einer Rechtskurve nach links ausscherte

Urexweiler

Verkehrsunfall: Polizei geht von Alkoholfahrt aus

Ein junger Mann ist mit seinem Wagen in Urexweiler auf der Hauptstraße von seiner Spur abgekommen und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Wie die Polizei berichtet, war der Marpinger (24) gegen sieben Uhr am Sonntag dort unterwegs, als sein Fiat Punto in einer Rechtskurve nach links ausscherte. In diesem Augenblick kam ihm ein 46-jähriger Marpinger mit seinem Toyota entgegen und schaffte es nicht mehr, auszuweichen. Die Fahrer blieben unverletzt, es entstand aber nach ersten Schätzungen rund 11 000 Euro Schaden. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 21-Jährige getrunken hatte. hgn

Niederkirchen

Ausparken misslingt - Auto kaputt

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in Niederkirchen einen geparkten Pkw beschädigt, sich anschließend auf und davon gemacht. Nach Polizeiangaben war der graue Mazda in der Hohlstraße vor dem Haus mit der Nummer fünf abgestellt. Nach bisherigen Ermittlungen soll sich der Zwischenfall zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 10.30 Uhr, ereignet haben. Womöglich ist ein missglücktes Auspark-Manöver dafür verantwortlich. Die Beamten suchen Zeugen. hgn

Hinweise an die Polizei in St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.

St. Wendel

Türsteher und Gast geraten aneinander

Polizisten mussten zur St. Wendeler Disco Flash ausrücken, weil sich ein Sicherheitsmann und ein Gast in die Haare bekommen hatten. Wie ein Beamter berichtet, zeigte der Besucher (19) aus Namborn den Türsteher (40) wegen Körperverletzung an. Er sei von dem Angestellten grundlos geschlagen und zu Boden geworfen worden. Dabei habe er im Gesicht Verletzungen erlitten. Die stellten die Ermittler jedoch nicht fest. Der Türsteher seinerseits berichtete davon, dass der junge Mann in der Disco Streit mit anderen Gästen gesucht habe. Deshalb sei der ziemlich Betrunkene rausgeworfen worden. Dann habe der Namborner den Angestellten bitterböse beschimpft. Darauf zeigte der Türsteher den Mann wegen Beleidigung an. hgn

St. Wendel

Marpinger schlägt einfach drauf los

Ein junger Mann aus Marpingen hat einen Tholeyer auf dem Parkplatz hinter der St. Wendeler Disco Flash attackiert. Die Polizei meldet, dass der 19-Jährige seinem 18 Jahre alten Opfer ins Gesicht schlug und dann dessen Auto beschädigte. Beamte schnappten den mutmaßlichen Täter vor der Disco. Auf der Wache räumte er die Tat ein. Essei eine Dummheit gewesen. Der Marpinger ist wegen ähnlicher Gewaltakte bekannt. hgn