1. Saarland
  2. St. Wendel

Vandalen schlagen bei Bus und Zug Scheiben ein

Vandalen schlagen bei Bus und Zug Scheiben ein

Lebach Vandalen schlagen bei Bus und Zug Scheiben ein Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag die Scheiben an zwei in der Poststraße in Lebach abgestellten Bussen eingeschlagen. Diese Sachbeschädigungen stehen vermutlich in Zusammenhang mit einer weiteren Sachbeschädigung an einem in unmittelbarer Nähe abgestellten Zug. Auch hier wurden Scheiben eingeschlagen

LebachVandalen schlagen bei Bus und Zug Scheiben ein Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag die Scheiben an zwei in der Poststraße in Lebach abgestellten Bussen eingeschlagen. Diese Sachbeschädigungen stehen vermutlich in Zusammenhang mit einer weiteren Sachbeschädigung an einem in unmittelbarer Nähe abgestellten Zug. Auch hier wurden Scheiben eingeschlagen. Diese Tat wurde gegen 3.50 Uhr verübt. Nach Zeugenaussagen flüchteten drei männliche Personen in Richtung Jabacher Straße. Sie trugen Basecaps, Kapuzenjacken und Rucksäcke. redHinweise an die Polizeiinspektion Lebach, Telefon (0 68 81) 50 50.OttweilerVHS plant Studienreise zur "Grünen Insel"Die Kreis-VHS Neunkirchen plant vom 16. bis 23. Juni 2011 eine Studienreise nach Irland - "Die grüne Insel". Ein Vortrag informiert dazu im Landratsamt in Ottweiler, Dienstgebäude II, Martin-Luther-Straße 2 am Mittwoch, 10. November, 19 Uhr. redTel. (0 68 24) 9 06 12 18.HüttersdorfVerkehrsschilder an einer Baustelle entwendet Bisher unbekannte Täter beschafften sich in der Nacht auf Samstag an einer Baustelle in der Düppenweilerstraße in Hüttersdorf mehrere Verkehrszeichen und stellten diese teilweise auf die Fahrbahn. Andere Schilder wurden im Bereich der Kirche weggeworfen. redHinweise an die Polizei Lebach unter der Telefonnummer (0 68 81) 50 50.SaarwellingenKabeldiebe brechen in Baucontainer ein Bisher unbekannte Täter brachen vermutlich in der Nacht auf Samstag in der Alfred-Nobel-Allee in Saarwellingen in einen Baucontainer ein und entwendeten dort vier Kabelrollen mit insgesamt 500 bis 600 Meter Kabel und drei Neonleuchten. redHinweise an die Polizei Lebach, Telefon (0 68 81) 50 50.LebachFlucht nach Unfall auf dem Kaufland-Parkplatz Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hat am vergangenen Samstag in der Zeit zwischen 10.15 bis 10.45 Uhr einen auf dem Parkplatz Kaufland in Lebach in der Saarbrücker Straße abgestellten Ford Focus beschädigt. redHinweise an die Polizei Lebach, Telefon (0 68 81) 50 50.LebachDieb stiehlt Geldbörse aus Auto am "Lauftreff" In der Zeit zwischen zehn und elf Uhr verübte ein bisher unbekannter Täter am vergangenen Samstag einen Diebstahl aus einem Pkw, der auf dem Parkplatz "Lauftreff" (oberhalb des Krankenhauses in Lebach) abgestellt war. Der Täter ließ den gestohlenen Geldbeutel an der dortigen Schutzhütte zurück, nachdem er das Bargeld entnommen hatte. redHinweise an die Polizei Lebach, Telefon (0 68 81) 50 50.