1. Saarland
  2. St. Wendel

Ungebetener Besuch kurz vorm Fest

Ungebetener Besuch kurz vorm Fest

Marpingen. Ungebetenen vorweihnachtlichen Besuch hatte am Donnerstagnachmittag, 23. Dezember, ein Wohnhaus in Marpingen. Als der Eigentümer am späten Nachmittag nach Hause kam, sah er, wie eine unbekannte-, vermutlich männliche Person, vom Keller seines Hauses über die angrenzende Wiese weglief

Marpingen. Ungebetenen vorweihnachtlichen Besuch hatte am Donnerstagnachmittag, 23. Dezember, ein Wohnhaus in Marpingen. Als der Eigentümer am späten Nachmittag nach Hause kam, sah er, wie eine unbekannte-, vermutlich männliche Person, vom Keller seines Hauses über die angrenzende Wiese weglief. Schon zuvor war ihm ein dunkler Pkw, vermutlich ein Kombi, auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufgefallen. Dessen Insasse hatte mehrfach gehupt, als er den Mann auf dem Weg zum Haus bemerkte. Kurz darauf sah der Hauseigentümer den Unbekannten vom Haus aus weglaufen. Das Wohnhaus liegt am Ortseingang von Marpingen Richtung Alsweiler.Der oder die unbekannten Täter gelangten, wie die Polizei mitteilt, augenscheinlich über den Keller ins Haus und durchwühlten einige Behältnisse und Schränke. Offenkundig, so der erste Eindruck der Bewohner, wurde aber nichts entwendet. Vielleicht, weil der oder die Täter gestört wurden. Erst später wurde festgestellt, dass Schecks fehlten. Am Haus konnten Spuren gesichert werden.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Hat jemand etwas beobachtet oder kann jemand etwas zu dem dunklen Kombi angeben. Telefon: (0 68 51) 89 80. ddt