Worauf Autofahrer achten sollten Auf diesen Strecken ist die Unfallgefahr durch Wild im Kreis St. Wendel besonders hoch

St. Wendel · In der „dunklen Jahreszeit“ häufen sich die Wildunfälle wieder. Im Landkreis St. Wendel gibt es 32 bekannte Wildunfallhäufungslinien. Wir verraten, wo Wild häufig quert.

 Zu den bekannten Wildwechselwarnschildern werden laut Polizeisprecher Feidt im Landkreis auch wechselnde Wildwarner-Infotaleln aufgestellt.

Zu den bekannten Wildwechselwarnschildern werden laut Polizeisprecher Feidt im Landkreis auch wechselnde Wildwarner-Infotaleln aufgestellt.

Foto: Katja Janoschek

„21 000 Verkehrsunfälle mit Wildtieren haben sich in den vergangenen fünf Jahren im Saarland ereignet – Tendenz steigend“ – das  schreibt das saarländische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr. Und gerade dann, wenn die Tage wieder kürzer werden, steige das Risiko von Wildunfällen.