Unerkannte Einbrecher durchwühlen Wohnung und stehlen Schmuck

Unerkannte Einbrecher durchwühlen Wohnung und stehlen Schmuck

Namborn/Marpingen/Nonnweiler. Die Polizei warnt vor Einbrechern, die im Landkreis St. Wendel unterwegs sind. Zuletzt wurde ein Ehepaar in Namborn Opfer. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, waren die unbekannten Täter durch den Keller eingestiegen. Dazu hatten sie die Außentür aufgebrochen

Namborn/Marpingen/Nonnweiler. Die Polizei warnt vor Einbrechern, die im Landkreis St. Wendel unterwegs sind. Zuletzt wurde ein Ehepaar in Namborn Opfer. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, waren die unbekannten Täter durch den Keller eingestiegen. Dazu hatten sie die Außentür aufgebrochen. Dann durchwühlten sie Schränke im Erdgeschoss, trennten Mode- von echtem Schmuck und ließen teure Stücke mitgehen. Zuvor hatten Zeugen zwischen 14 und 16 Jahre alte Jugendliche beobachtet, wie sie Häuser ausspioniert haben sollen. Dabei habe es sich um einen schlanken, etwa 1,70 Meter großen Jungen und ein gleich großes, schlankes Mädchen mit schulterlangen, schwarzen Haaren gehandelt. Es könnte laut Ermittler sein, dass sie Komplizen hatten, die in einem Auto warteten. Ähnliche Einbrüche hatte es zuvor in Marpingen und Nonnweiler gegeben. Möglicherweise bestehe ein Zusammenhang. Die Polizei bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. hgnHinweise an die Polizei in St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.