1. Saarland
  2. St. Wendel

Unbekannter zerkratzt geparkten VW Polo

Unbekannter zerkratzt geparkten VW Polo

St. WendelUnbekannter zerkratzt geparkten VW Polo Großen Schaden hat ein Fremder an einem Auto angerichtet. Wie die Polizei mitteilt, soll er die komplette rechte Seite eines VW Polo zerkratzt haben. Mindestens 1500 Euro koste die Reparatur, schätzten die Ermittler. Der Wagen war in der Potsdamer Straße 14 in St. Wendel abgestellt

St. Wendel

Unbekannter zerkratzt geparkten VW Polo

Großen Schaden hat ein Fremder an einem Auto angerichtet. Wie die Polizei mitteilt, soll er die komplette rechte Seite eines VW Polo zerkratzt haben. Mindestens 1500 Euro koste die Reparatur, schätzten die Ermittler. Der Wagen war in der Potsdamer Straße 14 in St. Wendel abgestellt. Die Tatzeit gaben die Ermittler zwischen Samstag und Sonntag, 22.15 bis 14.25 Uhr an. Dafür suchen die Beamten jetzt Zeugen. hgn

Hinweise an die Polizei in St. Wendel, Telefon (0 68 51) 89 80.

St. Wendel

Schon wieder wurde in Realschule eingebrochen

In der Nacht zum Freitag wurde in die Erweiterte Realschule St. Wendel eingebrochen. Die Polizei vermutet, dass die Täter durch eine unverschlossene Tür in das Gebäude gelangten, wo sie Türen aufhebelten und Schränke durchwühlten. An einem Tresor machten sie sich vergeblich mit einem Handbeil zu schaffen. Als Beute nahmen sie schließlich einen PC, Bauteile eines Rechners, ein Flachbildschirm (19-Zoll) und Bargeld von etwa 80 Euro mit. Die Schule war im vergangenen Jahr schon einmal Ziel von Einbrechern gewesen. he

Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80.

St. Wendel

Geschichte zum Anfassen und Mitmachen

Die Vergangenheit erzählen und gleichzeitig die Zukunft beschreiben. Das will die Kulturlandschaftsinitiative St. Wendeler Land mit einer Erzählung über die Region erreichen. Die Geschichten über die Geschichte sollen dabei von den Menschen aus dem St. Wendeler Land beigesteuert werden. > Seite C 2

St. Wendel

Spielerisch Erfahrungen mit der Musik sammeln

Die Musikschule im Landkreis St. Wendel startet mit tollen Angeboten für Kinder ins neue Schuljahr. Ab März gibt es Kurse in musikalischer Früherziehung und auch für die Allerkleinsten sind wieder Unterrichtsplätze frei. Ein neues Angebot der Musikschule ist die Instrumentenkiste. > Seite C 3

Hasborn

Erste gemeinsame Kappensitzung

Eine ganz besondere Kappensitzung fand am vergangenen Samstagabend in der Kulturhalle in Hasborn-Dautweiler statt: die Premiere der Gemeinschaftssitzung des Regionalbezirks St. Wendel. Neun närrische Vereine aus dem St. Wendeler Land beteiligten sich an dem Spektakel. Jeder Verein schickte seine besten Akteure in die Halle des ausrichteten HA-DAU-KV nach Hasborn-Dautweiler. Es wurde ein Abend mit einem hochkarätigen, vierstündigen Programm. > Seite C 6