1. Saarland
  2. St. Wendel

Traumbilder in der Scherben-Werkstatt

Traumbilder in der Scherben-Werkstatt

Hoof. Die bunten Früchte ihrer Kreativität präsentierten Künstler und Kunsthandwerker auf der Hobbyausstellung "Kunst im Ho(o)f" im Hofgelände und in den altbäuerlichen Räumen in "Knorre Haus", wo der Initiator der Kunstausstellung, Frank Andreas Danneck alias Wastel, selbst seine Werkstatt hat. Hier offerierte Wastel seine Objekte aus Leder, Holz, Stein und Horn

Hoof. Die bunten Früchte ihrer Kreativität präsentierten Künstler und Kunsthandwerker auf der Hobbyausstellung "Kunst im Ho(o)f" im Hofgelände und in den altbäuerlichen Räumen in "Knorre Haus", wo der Initiator der Kunstausstellung, Frank Andreas Danneck alias Wastel, selbst seine Werkstatt hat. Hier offerierte Wastel seine Objekte aus Leder, Holz, Stein und Horn. Künstlerisches Baumdesign nennt Wastel seine Holzarbeiten. "Wenn man das alles hier sieht, ist man voller Bewunderung, und man kommt ins Schwärmen", sagte Christiane Sohn aus Marpingen. . Anja Biersa, mit Wastel Mitinitiatorin der Ausstellung "Kunst im Ho(o)f", hatte aus ihrer "Scherwel-Werkstatt" bunte aus Fliesen gefertigte Mosaike mitgebracht. "Ich gestalte individuelle Mosaike nach eigenen Entwürfen und den Wünschen der Kunden", sagte die Künstlerin. Mareikje Brenner aus Leitersweiler präsentierte ihre Keramikarbeiten. Dorle Michel aus Bruchmühlbach war mit allerlei Stickereien präsent. Bei Silvia Schneider aus Ottweiler ging es um Edelstahlschmuck, um Arm- und Halsbänder, Ohrringe aus Glasperlen und Edelsteinen. Neu auf der Ausstellung war Markus Nikolaus Kaster aus Mosberg-Richweiler, der seine Ölbilder mit Finger, Vogelfedern und Eiskratzern malt (wir berichteten). Es sind Traumbilder, wie er versichert, teilweise in Meditation gemalt. Drechselarbeiten aus Obstgehölz und Schnitzereien aus Linden- und Zirpenholz stellte Martin Eckert aus Gronig vor. Die nächste Ausstellung "Kunst im Ho(o)f" ist an Maria Himmelfahrt in der "Schwerwel-Werkstatt" in der Hoofer Bruchwiese. kp