1. Saarland
  2. St. Wendel

Traditionsbrennerei ist auf Maische eingestellt

Traditionsbrennerei ist auf Maische eingestellt

Winterbach. Seit 121 Jahren geht in der Brennerei Michel der Ofen nicht aus. Auch für die neue Brennsaison wird von Brennmeister Alois Michel die Maische entgegen genommen. Eröffnet wurde die Brennerei im 1. April 1887 von Michel Hans, es folgte Sohn Peter Hans, dieser übergab 1950 an Sohn Josef Hans. Seit dem 22

Winterbach. Seit 121 Jahren geht in der Brennerei Michel der Ofen nicht aus. Auch für die neue Brennsaison wird von Brennmeister Alois Michel die Maische entgegen genommen. Eröffnet wurde die Brennerei im 1. April 1887 von Michel Hans, es folgte Sohn Peter Hans, dieser übergab 1950 an Sohn Josef Hans. Seit dem 22. Juni 1982 bis zum heutigen Tag wird die Brennerei nun in der vierten Generation geführt von Tochter Elisabeth Michel und Ehemann Alois als Brennmeister. Die alte Brennanlage mit der Backsteinummauerung ist als Anschauungsstück erhalten geblieben. Viele Probierschnäpse werden mittlerweile ausgeschenkt, meist zu Gunsten der Jugendarbeit der Sportfreunde Winterbach.Ab sofort kann Kirsch-Maische zum Brennen in Winterbach angemeldet werden. Versehentlich ist allerdings die Telefonnummer der Brennerei nicht mehr im Telefonbuch zu finden. Deshalb wird sie hier mitgeteilt. mawMaische-Anmeldungen: Brennerei Michel, Telefon (06851)2508.