1. Saarland
  2. St. Wendel

Töpfermarkt lockt nach Oberthal

Töpfermarkt lockt nach Oberthal

Oberthal. Eine Vielzahl von handgearbeiteten Töpferwaren werden auch in diesem Jahr an dem 7. Internationalen Töpfermarkt in Oberthal zu bewundern sein. Im Ortszentrum werden sich dafür über 80 Teilnehmer zusammenfinden um ihre Töpfer- und Keramikangebote wie Vasen, Töpfe oder Kunstgegenstände anzubieten

Oberthal. Eine Vielzahl von handgearbeiteten Töpferwaren werden auch in diesem Jahr an dem 7. Internationalen Töpfermarkt in Oberthal zu bewundern sein. Im Ortszentrum werden sich dafür über 80 Teilnehmer zusammenfinden um ihre Töpfer- und Keramikangebote wie Vasen, Töpfe oder Kunstgegenstände anzubieten. Der Töpfermarkt wird von dem Handwerker- und Gewerbeverein in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Oberthal am Samstag, 3. Mai, und Sonntag, 4. Mai, veranstaltet. Teilnehmer aus allen Teilen Deutschlands wie der Eifel, aus Bayern und aus Norddeutschland, aber auch aus dem benachbarten Ausland werden vertreten sein. Dabei wird vor allem auf die Qualität der Waren geachtet. So sind alle Aussteller ausgesuchte Meisterbetriebe des Töpfer und Keramikhandwerks. Der Markt kann an beiden Tagen von zehn Uhr bis 18 Uhr besucht werden. Am Sonntag werden dann ab 13 Uhr auch die Oberthaler Geschäfte geöffnet haben. Den Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot. Neben modernen Keramikstücken und bunten Schmuckgegenständen lassen sich auch antike Töpferwaren oder ein schöner Kachelofen bei dem erstmals vertretenen Kachelofenhersteller erwerben. Passend zur jetzt startenden Gartensaison werden auch viele Figuren und Töpfe aus diesem Bereich angeboten. Darüber hinaus haben die Besucher die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs mit dem Handwerker über seine Arbeit und die Produkte. Wie auch in den letzten Jahren werden an beiden Tagen Töpfervorführungen im Töpferzelt angeboten. Kinder können bei der Töpferin Chantal Marx selbst mit Ton arbeiten und ihrer Kreativität dabei freien Lauf lassen. red