1. Saarland
  2. St. Wendel

Tischtennis: Kurfer sichert sich drei Kreismeister-Titel

Tischtennis: Kurfer sichert sich drei Kreismeister-Titel

St.Wendel. Mit drei Goldmedaillen war Lukas Kurfer von der TTG Marpingen/Alsweiler der erfolgreichste Teilnehmer bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften der Schüler B, die in Limbach ausgetragen wurden. Seine Dominanz bewies der Marpinger Landesligaspieler im Finale des Schüler-Einzels, wo er den Oberlinxweilerer Leon Thurm klar mit 3:0 in die Schranken verwies

St.Wendel. Mit drei Goldmedaillen war Lukas Kurfer von der TTG Marpingen/Alsweiler der erfolgreichste Teilnehmer bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften der Schüler B, die in Limbach ausgetragen wurden. Seine Dominanz bewies der Marpinger Landesligaspieler im Finale des Schüler-Einzels, wo er den Oberlinxweilerer Leon Thurm klar mit 3:0 in die Schranken verwies. Auf den beiden Bronzeplätzen landeten Steven Nikolay (TTG Marpingen/Alsweiler) und Tilmann Welsch (TTC Oberlinxweiler). Seinen zweiten Titel sicherte sich Lukas Kurfer im Doppel an der Seite seines Vereinskollegen Steven Nikolay mit einem 3:0 im Endspiel über die Oberlinxweiler Kombination Leon Thurm/Tilmann Welsch. Für den TTV Niederlinxweiler holten Daniel Gietzen/Nicholas Bost die Bronzemedaille. Ebenfalls zu Bronze kamen Julian Peter/Steven Junker (VfB Theley/TTC Dörsdorf).Goldmedaille Nummer drei holte sich Kurfer im Mixed mit Selina Schütz (VfB Theley). In vier Sätzen siegten die beiden erfolgreichsten Spieler dieser Titelkämpfe gegen Luisa Loch/Leon Thurm (VfB Theley/TTC Oberlinxweiler). Selinas Schwester Ann-Katrin jubelte über die Bronzemedaille, die sie mit Partner Daniel Gietzen (Niederlinxweiler) gewann. Ebenfalls Platz drei erreichten Yasmin Wiesen/Steven Nikolay (Marpingen/Alsweiler).Außer im Mixed stand Selina Schütz noch ein weiteres Mal ganz oben auf dem Siegerpodest: Im Doppel mit ihrer Schwester Ann-Katrin siegte sie mit 3:1 gegen Angelina Gilges/Lara Schmitt (Wemmetsweiler). Die Marpingerinnen Natascha Nikolay/Yasmin Wiesen sowie Luisa Loch/Celine Jung (VfB Theley/Wemmetsweiler) belegten zusammen Position drei. Die neue Kreismeisterin im Schülerinnen-Einzel heißt Lara Schmitt vom TTC Wemmetsweiler. Sie setzte sich im Finale gegen Selina Schütz mit 3:1 durch. Mit zweimal Gold und einmal Silber war Schütz trotz dieser Finalniederlage nach Lukas Kurfer die zweiterfolgreichste Spielerin des Turniers. Luisa Loch (VB Theley) und Natascha Nikolay (TTG Marpingen/Alsweiler) schieden im Semifinale aus und durften sich über den gemeinsamen dritten Rang freuen. Erfolgreichster Verein der Meisterschaften war der VfB Theley mit acht Mal Edelmetall, dicht gefolgt von der TTG Marpingen/Alsweiler, die sieben Mal auf dem Podium vertreten war. mei