Tipps für die Arbeit mit ElternHilfreiche und nützliche Tipps für die Arbeit mit Eltern

St. Wendel. Im Kursus "Elternarbeit: Kooperation, Kommunikation und Koordination" beschäftigt sich die Lebenshilfe St. Wendel mit der Frage, wie man die Eltern der Kinder, die man als "Fachleute" betreut, ein Stück des Weges bei der Erziehung begleiten kann

St. Wendel. Im Kursus "Elternarbeit: Kooperation, Kommunikation und Koordination" beschäftigt sich die Lebenshilfe St. Wendel mit der Frage, wie man die Eltern der Kinder, die man als "Fachleute" betreut, ein Stück des Weges bei der Erziehung begleiten kann. Gemeinsame Ziele und Erwartungen werden formuliert und bei auftauchenden Problemstellungen wird gemeinsam nach hilfreichen Lösungen gesucht. Inhalte des Kurses sind Einblicke in verschiedene Kommunikationsmodelle, zum Beispiel Transaktionsanalyse, systemische Frage- und Interventionstechniken oder Gordon Familientraining, das hilfreiche und nützliche Verhaltensweisen bietet. Auch wird untersucht, wo die Ressourcen im Umgang der Familienmitglieder liegen. Der Kursus wendet sich an Erzieherinnen und Fachleute aus Heilberufen und findet am Freitag, 10. Oktober, 16.30 bis 19 Uhr, und am Samstag, 11. Oktober, von neun bis 15 Uhr, im Frühförderzentrum der Lebenshilfe in St. Wendel statt. redInfos und Anmeldungen bei Lebenshilfe, Marion Schwenk, Telefon (0170)9057254.