Tholeyer Wertstoffhof geht noch in diesem Jahr in Betrieb

Tholey. Noch in diesem Sommer sollen die Bürger alte Kühlschränke, Elektrogeräte, Holz und einiges mehr auf dem Wertstoffhof in Hasborn-Dautweiler abgeben können. Das kündigte Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt in der jüngsten Gemeinderatssitzung an

Tholey. Noch in diesem Sommer sollen die Bürger alte Kühlschränke, Elektrogeräte, Holz und einiges mehr auf dem Wertstoffhof in Hasborn-Dautweiler abgeben können. Das kündigte Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt in der jüngsten Gemeinderatssitzung an. Der Rat sprach sich einstimmig für den Planungsentwurf der Verwaltung für den Wertstoffhof aus, der nun möglichst schnell umgesetzt werden soll. Der Wertstoffhof wird auf dem Gelände der ehemaligen Firma Dowidat in Hasborn-Dautweiler gebaut.Das Material wird auf einer Außenfläche in Containern gelagert. Zusätzlich wird eine leer stehende Halle genutzt. Dort können zum Beispiel Stoffe getrennt werden, können Teile demontiert werden. Der Entsorgungsverband Saar unterstützt den Bau des Wertstoffhofes mit 278 000 Euro und gibt künftig auch einen Zuschuss zum laufenden Betrieb von 230 000 Euro im Jahr. vf

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort