1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Wasserrad der Johann-Adams-Mühle ist gebrochen

Wasserrad der Johann-Adams-Mühle ist gebrochen

Die Welle des Mühlenrades in Theley ist kaputt. Entsprechende Hinweise eines SZ-Lesers via Facebook hat Eric Hülsberg bestätigt. Der Tholeyer Gemeindesprecher: "Der sechs Meter lange Eichenstamm ist etwa vor 30 Jahren eingebaut worden." Seitdem drehte sich das Wasserrad der Johann-Adams-Mühle.

Dreht sich zurzeit nicht: Wasserrad an der Johann-Adams-Mühle ist gebrochen. ArchivFoto: Gemeinde Foto: Gemeinde

Nun ist der Stamm an der dünnsten Stelle zerbrochen: dort, wo die hölzernen Speichen des eigentlichen Rades ansetzen. Diese Komplettholz-Konstruktion sei bundesweit einmalig. Experten sollen nun das beschädigte Rad begutachten. Wie teuer eine Reparatur wird und wann diese ansteht, sei noch nicht klar. Der Defekt habe indes keine Auswirkung auf die Öffnungszeiten des Naherholungszieles.

facebook.com/

saarbrueckerzeitung.wnd