Walter Krächan ist Vorsitzender des Seniorenbeirats von Tholey

Gemeinderat Tholey wählte : Walter Krächan ist Vorsitzender des Seniorenbeirats

In der Gemeinde Tholey gibt es einen Seniorenbeirat. Dieser wurde bereits im Sommer ins Leben gerufen. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ging es nun darum, dessen Mitglieder zu bestimmen. Die Räte verständigten sich zunächst einstimmig darauf, dass der Bürgermeister der Gemeinde, je ein Vertreter der Fraktion im Rat, die Seniorenbeauftragte, die Behindertenbeauftragte, die Seniorensicherheitsberaterin sowie die Leiterin des Generationenbüros dem Gremium angehören sollen.

Weitere Mitglieder kommen aus Sozialverbänden, Vereinen und dem Bereich Pflege.

Die Satzung des Seniorenbeirats sieht es vor, dass der Vorsitzende aus den Reihen des Gemeinderats gewählt wird. Laut Sitzungsunterlagen soll dies den Austausch mit den Kommunalpolitikern erleichtern. Von der CDU-Mehrheitsfraktion wurde Walter Krächan für das Amt des Vorsitzenden im Seniorenbeirat vorgeschlagen. Weitere Kandidaten gab es nicht. Trotzdem musste geheim abgestimmt werden.

Dabei kam eine Neuheit zum Einsatz. Denn die Kommune hat jetzt mobile Wahlkabinen in Form von Pappaufstellern, die das Wappen der Gemeinde ziert.

Ruckzuck war anschließend das entsprechende Kreuzchen gesetzt. Von den 27 abgegebenen Stimmen sprachen sich 23 für Krächan aus, drei enthielten sich und eine votierte mit Nein. Der Gewählte nahm das Amt dankend an.

Schmidt empfahl, dem Seniorenbeirat vorzuschlagen, auch einen stellvertretenden Vorsitzenden zu bestimmen. Einen entsprechenden Vorschlag gab der Rat gleich mit auf den Weg. Die SPD-Fraktion schlug ihr Mitglied Rudolf Balzert für diesen Posten vor. Damit war das Gremium einverstanden.