Feuerwehr-Einsatz: Wagen eines 78-Jährigen geht auf A 1 in Flammen auf

Feuerwehr-Einsatz : Wagen eines 78-Jährigen geht auf A 1 in Flammen auf

Einen Einsatz für die Feuerwehr hat es am Sonntag gegen 16 Uhr auf der A 1 zwischen Hasborn und Sotzweiler gegeben.

Wie deren Sprecher Dirk Schäfer berichtet, hatte der 78-jährige Fahrer eines Ford Focus während der Fahrt Brandgeruch und Rauch bemerkt. Er lenkte den Wagen, in dem noch seine 73-jährige Begleiterin saß, auf den Standstreifen und alarmierte die Feuerwehr.

Als der Löschbezirk Sotzweiler-Bergweiler an der Unglücksstelle ankam, standen Auto und ein Teil der Böschung in Flammen. Rasch löschten die Helfer. Währenddessen war die Autobahn in Fahrtrichtung Saarbrücken kurzzeitig gesperrt. Verletzt wurde laut Schäfer niemand. Neben der Feuerwehr waren ein Rettungswagen, das Landesamt für Straßenwesen sowie die Polizei St. Wendel im Einsatz. Dieser dauerte rund zwei Stunden.