Unbekannter legt Hundeköder mit Nägeln in Überroth aus

Gemeinde Tholey : Hund Eddi wird Opfer von Köder mit Nägeln

Ein unbekannter Täter hat einen Köder mit eingearbeiteten Nägeln ausgelegt.

Die Tat richtete sich nach ersten Erkenntnissen zielgerichtet gegen das Tier eines 34-Jährigen aus Überroth. Der Labrador mit Namen Eddi hat den so präparierten Köder am Dienstagabend vermutlich gegen 21.30 Uhr im Garten gefunden und gefressen. Er habe sich mehrfach erbrochen, berichtet die Polizei. Der Tierarzt rettete den Hund. Ein weiterer, beim Absuchen des Geländes vorgefundener Köder bestand aus handelsüblichem und mit kleinen Nägeln durchsetztem Hundefutter, das zu einem Bällchen geformt war. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Hinweise an die Polizei St. Wendel,
Telefon (0 68 51) 89 8 0.

Mehr von Saarbrücker Zeitung