Tiere und Gruppen für Almabtrieb am Schaumberg gesucht

Wer will mitmachen? : Tiere und Gruppen für Almabtrieb gesucht

Die alpenländische Tradition soll am 7. September einmal mehr am Schaumberg starten.

Ein ganz besonderes Ereignis erwartet alle Freunde der alpenländischen Kultur beim Almabtrieb und Alpenrock am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, auf dem Schaumberg und dem Keltenplatz in Theley. Um 14 Uhr beginnt am 7. September auf dem Schaumbergplateau das Programm mit Live-Musik, einer Traktorenschau, Trachtengruppen und Alphornbläsern. Im Anschluss startet gegen 16 Uhr der sechste Almabtrieb mit den beteiligten Gruppen und Tieren vom Schaumberg zum Keltenplatz nach Theley. Dort werden ab etwa 18 Uhr die Pfundskerle beim „Alpenrock am Schaumberg“ den Gästen einheizen.

Am Sonntag, 8. September, werden die Pfundskerle um 10.30 Uhr bei einer heiligen Messe im Festzelt auf dem Keltenplatz mitwirken und im Anschluss zum Gaudi-Frühschoppen bis zum späten Nachmittag aufspielen, teilt ein Sprecher der Gemeinde Tholey mit.

Veranstalter des Almabtriebs ist die Gemeinde Tholey. Als Organisator des Alpenrocks auf dem Keltenplatz zeichnet der Förderverein des VfB Theley verantwortlich. Für den Almabtrieb werden noch Gruppen sowie Tiere gesucht, die vom Schaumberg auf den Keltenplatz mitziehen wollen. Gruppen, die den Almabtrieb vom Schaumbergplateau bis zum Keltenplatz begleiten, erhalten pro Teilnehmer einen kostenlosen Eintritt zum Festgelände einschließlich Eintritt zum Festzelt.

Für Anmeldungen oder weitere Informationen zum Almabtrieb: Gemeinde Tholey, Tel. (0 68 53) 5 08 66. Tischreservierungen für den Alpenrock im Zelt auf dem Keltenplatz für Gruppen ab acht Personen sind beim Förderverein des VfB Theley, Tel. (01 76) 98 32 77 48, E-Mail: alpenrock@vfb-theley.com möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung