1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Theaterverein Edelweiß Hasborn-Dautweiler präsentiert Stück "Alles Bio"

Theater aus Hasborn-Dautweiler : An Karfreitag heißt es „Alles Bio“

Moderatorenduo Christian Schneider und Klaus Backes begleiten Theaterabend live aus dem Hasborner Studio.

Mit einem weiteren Stream kommt der Theaterverein Edelweiß Hasborn-Dautweiler an Karfreitag, 2. April, in die Wohnzimmer der Theaterfreunde. Auf dem Programm steht ein Stück aus dem Vereinsarchiv aus dem Jahre 2016. Um 19 Uhr hebt sich auf dem YouTube-Kanal des Vereins der Vorhang für „Alles Bio“, teilt ein Sprecher mit.

Und darum geht es in dem Stück: Die beiden Nachbarn Immel und Schmitt sind sich nicht grün: Immel verkauft Heilkräuter und hat damit ein Vermögen gemacht. Schmitt verkauft ehrlich, aber erfolglos Eier und ist deshalb neidisch auf Immel. Als auf dem Schmitt-Hof die Hühner am Rad drehen, Stellenanzeigen und Kontaktanzeigen vertauscht werden, ist das Chaos auf der Bühne perfekt. Doch vielleicht werden die beiden Kontrahenten nun wieder miteinander sprechen?

So ganz ohne Live-Performance geht es dann doch nicht. Das Moderatorenduo Christian Schneider und Klaus Backes begleitet den Theaterabend mit Abstand live aus einem Hasborner Studio. Als Außenreporterinnen sind Stefanie Guckeisen und Ina Weber im Einsatz. Die beiden waren das Gesicht eines Gewinnspieles, zu dem der Verein auf seinem Facebook-Kanal aufgerufen hatte. Während des Theaterabends soll die Schätzfrage nach der Anzahl an Ostereiern im einem Korb aufgelöst und den Gewinnern ein Präsent überreicht werden. Coronakonform, versteht sich.