1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Tauziehen, Dosenwerfen und mehr

Tauziehen, Dosenwerfen und mehr

Sportlicher Spaß und ganz viel Spannung verspricht der Bohnentalfünfkampf auch in diesem Jahr. Teams messen sich jeweils in den Disziplinen Fußball, Tauziehen, Korbball, Torwandschießen und Dosenwerfen.

Die Kultveranstaltung geht in die nächste Runde: An diesem Samstag, 21. Mai, beginnt in Überroth der Bohnentalfünfkampf, nun schon im 39. Jahr in Folge. Bohnentalfünfkampf in Überroth bedeutet fast vier Jahrzehnte lang eine Woche Spiele, Spaß und viel Unterhaltung. 27 Damen- und Herrenmannschaften kämpfen dieses Jahr um Preise und Pokale. Eine Mannschaft wird aus zehn Sportlern gebildet, die mindestens 16 Jahre alt sein müssen. Es treten immer zwei Mannschaften in insgesamt fünf Disziplinen gegeneinander an. Gewonnen hat die Mannschaft, die die meisten Disziplinen für sich entscheiden kann. Der Fünfkampf besteht aus Fußball, Tauziehen, Korbballwerfen, Torwandschießen und Dosenwerfen. Die einzelnen Disziplinen werden in unmittelbarer Reihenfolge hintereinander ausgetragen.

Titelverteidiger bei den Herren sind die Beer Brothers. Bei den Damen wird es in jedem Fall einen neuen Sieger geben. Der Seriensieger der drei letzten Jahre, die "Schandalen", ist in diesem Jahr verhindert und somit nicht am Start.

Neben den Wanderpokalen und Siegprämien gibt es auch in diesem Jahr wieder viele Preise zu gewinnen, die vom Veranstalter, dem Ortsvorsteher von Überroth und weiteren Sponsoren gestiftet werden. Aber nicht nur die Spieler können gewinnen, auch die Zuschauer. So wird unter anderem eine Heißluftballonfahrt für drei Personen verlost. Ebenso können zwei Eintrittskarten für den Besuch eines Champions-League-Spieles einer deutschen Mannschaft während der Gruppenphase ergattert werden. Die Lose werden während der Fünfkampfwoche verkauft, die Auslosung erfolgt während der Siegerehrung.

Zum Unterhaltungsprogramm zählen die "Ladies Night" am Mittwoch, 25. Mai, und die "Playersparty" am Endspieltag, Samstag, 28. Mai, nach der Siegerehrung. Veranstalter des Fünfkampfes ist der Förderverein des Sportvereines Überroth .