Street-Food-Markt am Schaumberg

Street-Food-Markt am Schaumberg

Eine Premiere gibt es am Wochenende vom 13. und 14. Mai auf dem Schaumberg. Dann veranstalten die Gemeinde Tholey und die Eismanufaktur Charlotte gemeinsam einen Street-Food-Markt. Im Mittelpunkt: Speisen, die unterwegs aus der Hand gegessen werden.

14 Gourmet-Anbieter bieten von ihren Trucks aus verschiedenste Spezialitäten an. "So ein Event ist echter Mehrwert für die Region. Gutes Essen genießen, netten Menschen begegnen - das ist gute Lebensqualität", sagt Tholeys Bürgermeister, Hermann Josef Schmidt (CDU). Beim Gourmet-Straßentreffen gibt es beispielsweise Burger, Süßkartoffel-Pommes, Hot Dogs oder Wraps. An fast allen Ständen können die Besucher bei der Zubereitung zusehen. Ausgefallene asiatische Küche, Fischspezialitäten und leichte sommerliche Wok-Küche sind ebenfalls im Angebot. Bei "World Food Trip" werden Veganer und Vegetarier fündig, für Koffeinchunkies ist die Reismühle Kaffemanufaktur vor Ort. Aber auch Süßes darf bei der Auswahl nicht fehlen: Dafür sind unter anderem die Strudel-Königinnen "Poushe" aus Zürich zuständig oder die Charlotte Eismanufaktur.

An beiden Tagen ist ein musikalisches Begleitprogramm mit akustischen Gitarren und Gesang geplant. Es treten Day 5, Fresh from the Barbershop und Acoustic4 auf. "Das Besondere an dem Markt ist, dass die kreativen Köstlichkeiten mit Gitarren und Gesang untermalt werden und die Besucher dabei den atemberaubenden Ausblick genießen können. Das ist Genuss hoch drei. Die Kombination ist einmalig", schwärmt Theo Schäfer, Geschäftsführer der Eismanufaktur und Initiator des Festivals.

Der Street-Food-Markt auf dem Schaumberg ist wie folgt geöffnet: Samstag, 13. Mai, 15 bis 22 Uhr und Sonntag, 14. Mai, 11 bis 20 Uhr.