Stellvertretende Löschbezirksführer in Hasborn-Dautweiler gewählt

Wahl : Gleich zwei neue Stellvertreter für den Löschbezirksführer

Eine außerordentliche Hauptversammlung fand im Feuerwehrgerätehaus Hasborn-Dautweiler statt. Hierzu hatte Tholeys Bürgermeister Hermann-Josef Schmidt (CDU) geladen. Grund hierfür war laut Feuerwehr-Sprecher, dass der bisherige stellvertretende Löschbezirksführer, Martin Johann, sein Amt, welches er seit 2010 inne hatte, zur Verfügung stellte.

Er wurde im Laufe des Jahres zum stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehr der Gemeinde Tholey gewählt.

Zu Beginn stimmte die Versammlung mehrheitlich für die Wahl von zwei Stellvertretern. Hierfür wurden drei Kandidaten vorgeschlagen. Im ersten Wahlgang erhielt Stefan Mohr mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen und wurde somit als Stellvertreter gewählt. Mohr ist seit 2012 im Löschbezirk Hasborn-Dautweiler.

Die beiden anderen Kandidaten erhielten jeweils die gleiche Anzahl an Stimmen und somit nicht die erforderliche Mehrheit, so dass eine Stichwahl erforderlich wurde.Auch hier ergab die Auszählung Stimmengleichheit. Somit musste das Los entscheiden, wie der Feuerwehr-Sprecher weiter mitteilt. Hier war Manuel Weber der Glücklichere und wurde somit zum weiteren stellvertretenden Löschbezirksführer bestimmt. Weber ist seit 2002 Mitglied der Feuerwehr und fungierte bisher als Jugendwart im Löschbezirk und stellvertretender Gemeindejugendfeuerwehrbeauftragter.Dem Löschbezirk Hasborn-Dautweiler gehören aktuell 42 Mitglieder an.

Mehr von Saarbrücker Zeitung