1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Schöner neuer Schulhof nach Maß

Schöner neuer Schulhof nach Maß

Theley. So einen Schulhof wünscht sich wohl jede Schule: Auf fast 6000 Quadratmetern Fläche haben die Kinder- und Jugendlichen der Erweiterten Realschule (ERS) Schaumberg Theley Platz zum Spielen und Toben. Viel Platz war schon immer da, schön anzusehen war der Schulhof allerdings in den letzten Jahren nicht. Und auch der Zustand war miserabel

Theley. So einen Schulhof wünscht sich wohl jede Schule: Auf fast 6000 Quadratmetern Fläche haben die Kinder- und Jugendlichen der Erweiterten Realschule (ERS) Schaumberg Theley Platz zum Spielen und Toben. Viel Platz war schon immer da, schön anzusehen war der Schulhof allerdings in den letzten Jahren nicht. Und auch der Zustand war miserabel. "Wenn es geregnet hat, stand das Wasser nicht nur an einigen Stellen, sondern auf dem ganzen Schulhof", berichtet Schulleiter Friedbert Becker, der gleichzeitig auch Ortsvorsteher von Theley ist. Unschön nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Besucher der Sport- und Kulturhalle in Theley, die den Schulhof als Parkplatz nutzten und für die Theleyer Bürger, die dort die Kirmes und den Weihnachtsmarkt feiern. Mit Hilfe eines Zuschusses von der Landesregierung aus dem Konjunkturpaket wurde die riesige Fläche jetzt grundlegend saniert. Rund 385 000 Euro wurden investiert. Das vorhandene Betonsteinpflaster wurde durch farbige Betonsteinpflaster in den Farben grau, rot und dunkelgelb ersetzt. Zudem wurden Bäume gepflanzt, Sitzgelegenheiten geschaffen, sowie eine Stehwippe und eine Edelstahlrutsche aufgebaut. Auch zwei neue Beachvolleyball-Felder wurden oberhalb des Schulhofes, direkt neben dem Kleinspielfeld errichtet. Der neu gestaltete Schulhof bietet jetzt nicht nur Platz zum Spielen, er ist auch vollkommen barrierefrei.Bäume und SpielfelderBegonnen wurde mit den Bauarbeiten in den Sommerferien, jetzt wurden sie fertig gestellt und der neue Schulhof von Landrat Udo Recktenwald und Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt offiziell eingeweiht. Zudem wurde er vom Theleyer Pastor Franz-Peter Rech eingesegnet. Zur Einweihung hatten zwei Fünfer-Klassen ein kleines Programm auf die Beine gestellt. Die 5a unterhielt mit einem Liedbeitrag die zahlreichen Besucher und die 5c führte ein Theaterstück auf. "Die Fertigstellung war eine Punktladung. Noch am Tag der Einweihung wurden morgens die letzten Bäume gepflanzt", erklärte Becker. Ursprünglich war die Sanierung des Schulhofes 2011 geplant, wegen des Konjunkturpakets konnte sie jetzt jedoch schon in Angriff genommen werden. "Insgesamt werden wir als Landkreis mit Hilfe des Konjunkturpakets vier Millionen Euro in Schulen investieren", berichtete Landrat Udo Recktenwald.