1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Schöne Ecken der Schaumbergdörfer

Schöne Ecken der Schaumbergdörfer

1974 entstand durch die Gebietsreform die heutige Gemeinde Tholey aus den früher selbstständigen Schaumbergdörfern.

. 1974 entstand durch die Gebietsreform die heutige Gemeinde Tholey aus den früher selbstständigen Schaumbergdörfern.

Seitdem sind die Dörfer enger zusammengewachsen, ohne jedoch ihre jeweiligen Eigenheiten zu verlieren. Um diese Besonderheiten geht es beim zweiten Fotowettbewerb der Gemeinde Tholey und des Historischen Vereins zur Erforschung des Schaumberger Landes. Ob Landschaftsbilder, Detailaufnahmen, Porträts oder Gruppenfotos - es gilt, die ganz persönliche Lieblingsansicht seines Heimatdorfes am Schaumberg festzuhalten.

Die 13 besten Bilder werden als Kalendermotive im Kalender des Historischen Vereins veröffentlicht. Die Monatsbilder werden mit einem Betrag von 75 Euro honoriert, das Titelbild wird mit 100 Euro belohnt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung.

Und so können die Hobbyfotografen mitmachen: Jeder Teilnehmer kann maximal vier Fotos einreichen. Die eingereichten Fotos müssen in Papier- (Format 20 mal 30 Zentimeter) und digitaler Form eingereicht werden (jpg-Format, 300 dpi). Name und Adresse müssen vollständig angegeben werden. Die Teilnehmer verpflichten sich, die Siegerbilder der Gemeinde als digitale Datei zur Verfügung zu stellen beziehungsweise sich mit der Digitalisierung ihrer Bilder einverstanden zu erklären. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Papierbilder nach Abschluss des Wettbewerbs nicht an die Teilnehmer zurückgesendet werden können. Einsendeschluss ist Freitag, 10. Oktober.

Fotos an: Gemeinde Tholey, Im Kloster 1, 66636 Tholey.