Blaulicht: Rückwärts gefahren und Radfahrerin übersehen

Blaulicht : Rückwärts gefahren und Radfahrerin übersehen

Eine 58-jährige Radfahrerin aus Marpingen hat am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr ein 43-Jähriger aus Theley übersehen, als er mit seinem Auto rückwärts von seinem Grundstück in der Birkenfelder Straße gefahren ist.

Das berichtet die Polizei. Die Frau war mit ihrem Fahrrad auf dem linksseitigen Gehweg aus Selbach kommend in Richtung Tholey unterwegs. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei die Fahrradfahrerin leicht verletzt wurde. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus St. Wendel eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme fiel auf, dass der Fahrer des Autos keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Gegen ihn werden Strafverfahren eingeleitet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung