Raketen in der Narrhalla

Theley. Mitten in die Sitzung platzte eine Sensationsmeldung, die großen Jubel unter den Einheimischen auslöste. Die Einrichtung des boomenden Industrie- und Gewerbeparks an der A 1 gab letztlich den Ausschlag, dass der neuen Metropole am Schaumberg deshalb gleich drei Ausfahrten vom Verkehrsministerium zugewiesen werden. Dies vermeldeten die Theleyer Nachrichten in ihrer Spätausgabe

Theley. Mitten in die Sitzung platzte eine Sensationsmeldung, die großen Jubel unter den Einheimischen auslöste. Die Einrichtung des boomenden Industrie- und Gewerbeparks an der A 1 gab letztlich den Ausschlag, dass der neuen Metropole am Schaumberg deshalb gleich drei Ausfahrten vom Verkehrsministerium zugewiesen werden. Dies vermeldeten die Theleyer Nachrichten in ihrer Spätausgabe. Die Ausfahrt Sotzweiler wird durch Theley-Süd ersetzt, Primstal in Theley-Mitte umgetauft, und Hasborn heißt ab sofort Theley-Nord. Doch schnell zurück auf die Bühne der Theleyer Karnevalsgesellschaft, wo sich anfangs Redner mit ihren frechen Mundwerken breit machten. Ein solches Exemplar ist der Eisbrecher, alias Markus "Zäre" Zerm, der sich wegen der Geburtenrate so seine Gedanken machte. "Hierzu haben wir in der Gemeinde nun einen Kondomlocher für vier Wochen eingestellt", bot er einen Lösungsvorschlag an, der auf wenig Gegenliebe stieß. Garant für intensive Lachmuskelstrapaze durch pointenreiche Wortspielereien war die geplagte Landfrau von der Imsbach (Monika Scherer). Sie hat Stress mit ihrem Mann Karl, der die Meinung vertritt: "Eine Frau mit kalten Füßen, kann als Eisbein man genießen". Noch mieser geht es da dem armen Leo (Achim Erbel). Witzig, wortgewandt und mit komödiantischem Talent zündete er seine Lachnummern. Ein Hochgenuss der klassischen Art bereitete der Auftritt der drei Klaviervirtuosen, die die richtigen Töne fanden. Choreographisch meisterhaft tanzte die Teeniegarde zum Musical Tarzan und Jane. Durchtrainiert und gelenkig marschierte das Männerballett in Gummistiefeln und mit einem Bademantel bekleidet ein. Als der "Timewarp" aus der Rocky-Horror-Picture-Show erklang, fielen die Hüllen. Den exzellenten Schlusspunkt setzte die Große Showtanzgarde. Ihre Aufführung "Schneewittchen komplett verrückt" entfachte einen wahren Beifallsorkan. frf

Auf einen BlickMitwirkende: Sitzungspräsidenten Bärbel Rausch, Patrick Quasten, Prinz Boris I., Prinzessin Mandy I., Elferrat: Rainer Backes, Michael Dewes, Thomas Jung, Jörn Scherer, Klaus-Peter Johann, Björn Quasten, Dieter Mildau, Daniel Bernarding, Ralf Kirch, Marco Gissler, Bernd Licht, Prinzengarde: Tamara Rausch, Sabrina Weiler, Ellen Wittler, Anna Gissler, Lisa Scherer, Anna Jung, Lisa Detzler, Kathrin Casper, Céline Mildau, Vivien Schmitt, Mona Detzler, Lena Fauß, Jana Dell, Nina Rauber, Trainerinnen: Bärbel Rausch, Kathrin Wilhelm, Vorträge: Eisbrecher: Markus Zerm, Die geplagte Landfrau von der Imsbach: Monika Scherer, Der arme Leo: Achim Erbel, Moderatoren der Theleyer Nachrichten: Bärbel Rausch, Patrick Quasten, Musik - , Tanz - und Showeinlagen: Drei Klaviervirtuosen: Dieter Mildau, Klaus Hassel, Daniel Bernarding, The Gamblers: Björn Quasten, Andreas Schmitt, Tobias Britz, Martin Frank, Knut Peter, Teeniegarde: Michelle Kunz, Julia Altmeyer, Anna - Maria Saar, Sophie Wilhelm, Anna Steinhausen, Yvonne Scherer, Aniza Lonzar, Fabienne Kirch, Sinah Schnur, Luisa Loch, Jennifer Wilhelm, Charlene Dewes, Nina Gissler, Franziska Jung, Teresa Jung, Danielle Britz, Madeleine Schunk, Nadine Kles, Eva Wahl, Trainerinnen: Kerstin Alteepping, Anna Gissler, Große Showtanzgarde: Tamara Rausch, Nicole Wegmann, Frank Wilhelm, Sabrina Weiler, Ellen Wittler, Anna Gissler, Lisa Scherer, Anna Jung, Lisa Müller, Christin Wilhelm, Lisa Massing, Mona Detzler, Kerstin Alteepping, Lena Fauß, Lisa Detzler, Elena Andres, Katrin Casper, Katharina Mossmann, Spohie Recktenwald, Vivien Schmitt, Alisa Kirch, Céline Mildau, Patrick Quasten, Franziska Bard, Verena Mercks, Jana Dell, Kathrin Wilhelm, Nicole Wegmann, Männerballett: Frank Wilhelm, Marco Gissler, Jörn Scherer, Thomas Jung, Dieter Mildau, Klaus Hassel, Daniel Bernarding, Rainer Backes, Ralf Kirch, Klaus-Peter Johann, Frank Wilhelm, Musik: Saturn-Sound, Technik: Günter Meyer. frf