1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Radeln und Wandern ist jetzt wesentlich sicherer

Radeln und Wandern ist jetzt wesentlich sicherer

Hasborn. Andreas Groß, Ortsvorsteher des Tholeyer Ortsteils Überroth, hat ihn schon getestet - den neuen Rad- und Gehweg zwischen Überroth und Hasborn. Sein Urteil: "Jetzt ist alles viel sicherer. Früher, wenn man von Hasborn nach Überroth ging, musste man immer auf dem Sprung sein, um in den Graben zu springen", erklärte der Ortsvorsteher

Hasborn. Andreas Groß, Ortsvorsteher des Tholeyer Ortsteils Überroth, hat ihn schon getestet - den neuen Rad- und Gehweg zwischen Überroth und Hasborn. Sein Urteil: "Jetzt ist alles viel sicherer. Früher, wenn man von Hasborn nach Überroth ging, musste man immer auf dem Sprung sein, um in den Graben zu springen", erklärte der Ortsvorsteher. Denn früher konnten Fußgänger und Radfahrer nur die enge Straße benutzen - und das war sehr gefährlich. Jetzt können sie auf dem asphaltierten 1440 Meter langen und 2,5 Meter breiten Teilstück sicher von Überroth nach Hasborn und umgekehrt gelangen. "Rechtzeitig zum Beginn der Winterwanderungen sind wir fertig geworden", freute sich Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt. Gekostet hat der neue Radweg 493 000 Euro. Übernommen wurden die Kosten vom Landesamt für Straßenbau. Geplant wurde der Radweg bereits ab Mai 2007, im November 2008 gab der Tholeyer Gemeinderat grünes Licht für den Bau. Am 6. Mai diesen Jahren wurde der Auftrag an die Firma Backes Bauunternehmung vergeben. Der Spatenstich zu dem Projekt fand am 18. August statt, wenige Tage später wurde mit den Bauarbeiten begonnen. Fertiggestellt und eingeweiht wurde der Geh- und Radweg nun vor wenigen Tagen Der neue Rad- und Gehweg stellt zudem einen Teillückenschluss des Saarländischen Radwegenetztes dar. Er bindet die Radwegtraversale von Hasborn-Dautweiler nach Theley an die Radwege in Richtung Primstal, Bostalsee und St. Wendel an. In Richtung Überroth-Niederhofen können die Radwege Richtung Bohnental, Schmelz und Losheim erreicht werden. Mit dem Rad- und Gehweg von Hasborn nach Überroth sind jetzt alle Tholeyer Gemeindeteile über Rad- und Gehwege miteinander verbunden. Für die Zukunft sind aber noch weitere Projekte geplant. "Auch einen Rad- und Gehweg von Hasborn nach Dörsdorf wollen wir irgendwann einmal angehen", kündigte Hasborns Ortsvorsteher Walter Krächan an.