1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Pfarreiengemeinschaft am Schaumberg in Hasborn lädt zum Mitmachen ein

Ökumenischen Exerzitien : Die Perlen des Glaubens im Alltag für sich nutzen lernen

Die Pfarreiengemeinschaft am Schaumberg befasst sich in den kommenden Wochen mit dem Thema „Ökumenische Exerzitien im Alltag – mit den Perlen des Glaubens“, heißt es in einer Mitteilung. Die Perlen des Glaubens, so schreibt Gemeindereferentin Therese Thewes, würden auch als der „Rettungsring“ des Bischofs Martin Lönnebo bezeichnet.

Der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Schweden habe 1995 wegen eines Sturms mehrere Tage auf einer kleinen griechischen Insel verbringen müssen. Eigentlich habe er dort ein Buch über den christlichen Glauben schreiben wollen, doch als er die griechischen Fischer mit den Perlenketten beobachtete, sei ihm eine andere Idee gekommen: „Er zeichnete einen ‚Rettungsring’ aus Perlen auf Papier und gab jeder Perle eine besondere Bedeutung.“ Zurück in Schweden habe er ein entsprechendes Perlenband hergestellt und dieses als Hilfe zum Beten genommen. Immer mehr Menschen hätten in der Folge ein solches Perlenband haben wollen. Heute gehörten sie für viele Christen zum täglichen Leben.

Thewes weiter: „Der vierwöchige Übungsweg der Exerzitien im Alltag bietet einen geschützten Raum der Selbstwahrnehmung und der ganzheitlichen Erkundung des eigenen Lebens. Es ist eine Einladung, sich in die Geschichte Jesu mit dem eigenen Leben hineinzulesen.“ Die Perlen des Glaubens, Bilder und Anregungen dienen demnach der Gestaltung der Gebetszeiten. Zusammen mit den wöchentlichen Gruppentreffen bildeten sie die beiden Säulen der Exerzitien im Alltag, die sich gegenseitig ergänzen und befruchten würden. „Die persönliche Gebetszeit ist der individuelle Übungsweg des einzelnen. Die Gruppentreffen dienen dem Austausch.“

Wer sich mit den Perlen des Glaubens auf den Weg begeben und mit anderen diese besonders gestaltete vierwöchige Zeit erleben möchte, könne gerne teilnehmen.

Das erste Info-Treffen findet am Aschermittwoch, 26. Februar, um 17.30 Uhr im Pfarrhaus in Theley statt (Tholeyerstraße 2) Die Treffen des Exerzitienweges sind dann dienstags jeweils um 19.30 Uhr im Theleyer Pfarrheim. Weitere Termine sind: 3., 10., 17., 24. und 31. März.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0 68 53) 24 09. Unter der Nummer können sich Teilnehmer auch bis Mittwoch, 26. Februar, anmelden, Infos und Anmeldung sind auch per E-Mail an folgende Adressen möglich: pbtheley@kirche-am-schaumberg.de oder an: tthewes@kirche-am-schaumberg.de.