1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Ort der Besinnung und Vorfreude

Ort der Besinnung und Vorfreude

Tholey. Die Maschinenhalle auf dem Hofgut Imsbach wird während der "Imsbacher Stallweihnacht" am Freitag, 10. Dezember, um 20 Uhr, und am Samstag, 11. Dezember, um 17 Uhr, zur weihnachtlichen Bühne. In der Tradition des Salzburger Adventssingens und der Bad Reichenhaller Stallweihnacht werden wieder Schauspieler, Sänger, Musiker sowie echte Tiere das Hofgut Imsbach am 3

Tholey. Die Maschinenhalle auf dem Hofgut Imsbach wird während der "Imsbacher Stallweihnacht" am Freitag, 10. Dezember, um 20 Uhr, und am Samstag, 11. Dezember, um 17 Uhr, zur weihnachtlichen Bühne. In der Tradition des Salzburger Adventssingens und der Bad Reichenhaller Stallweihnacht werden wieder Schauspieler, Sänger, Musiker sowie echte Tiere das Hofgut Imsbach am 3. Advent-Wochenende zum Ort der Besinnung, Harmonie und Vorfreude auf das Weihnachtsfest werden. Der Gesangsverein Concordia Überroth-Niederhofen, der Theaterverein 1931 Theley und weitere Schauspieler, der Musikverein Stern Sotzweiler-Bergweiler, das Gesangstrio Trio Madrigal (Gerhard Geib, Günter Weiland und Marcel Strauß) sowie die Sopranistin Claudia Weinsberg werden mit Musik, Gesang und Theater die biblische Geschichte der Geburt Christi aufführen. "Tierische Akteure" des Hofgutes Imsbach runden die außergewöhnliche Inszenierung ab, die von Arno Jos Graf künstlerisch geleitet wird. Der Eintritt kostet zehn Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre zahlen fünf Euro. redKarten sind an der Abendkasse und bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Falks Dit & Dat in Tholey, Citylädchen in Theley, Bürger-Service-Zentrum im Rathaus Tholey, Hotel-Restaurant Hofgut Imsbach in Theley, Heldenrechhalle in Sotzweiler.