1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Nichts kann die Tholeyer stoppen

Nichts kann die Tholeyer stoppen

Mit viel Tamtam haben die Tholeyer Narren ihre erste Kappensitzung gefeiert und die Irrungen und Wirrungen der Verkehrssituation im Ort zum Thema gemacht. Spott gab's aber natürlich auch für anderes.

Zipfelmütze, rote Zöpfe und weiße Latzhose - Gewitzt hüpfen die Tänzerinnen der "Moskitos" über die Bühne im Tholeyer Mauritiushaus. Auch ein Prinz und das Schneewittchen tanzen zu einem Zwergenlied mit. Plötzlich springt der Prinz hoch, doch das Schneewittchen fängt ihn gekonnt auf. Rund 250 Besucher der ersten Kappensitzung der Karnevalsgesellschaft 1875 Tholey applaudieren begeistert.

"Wir haben einfach Spaß an der Freude und geben uns viel Mühe für unser Programm", beschreibt Georg Hoff die Veranstaltung. Seit 15 Jahren ist er Präsident "Charlie" der KG 1875 Tholey . Die 150 Mitglieder laden dabei jedes Jahr zu zwei Kappensitzungen mit jeweils unterschiedlichem Programm ein. "In unserer ersten Kappensitzung heute steht das Motto 'Rote Ampel, Schilderwald, die Tholer Fasend kennt kä Halt' im Vordergrund", so Hoff. So habe er als "Till" in seiner Büttenrede die derzeitigen Verkehrssituationen wie Straßensperrungen, Staus oder problematische Busanbindungen mit eingebracht. Auch der Klimawandel oder das Thema erfolgreiche Arbeit mit Flüchtlingen steht auf seinem Programm. "Dass es funktioniert, sieht man an mir. Ich bin selbst als Theleyer hier in Tholey schon total integriert", witzelt Hoff, während die Besucher im mit Girlanden und Dekoclowns geschmückten Saal eifrig jubeln.

Die Reden von Prinzenpaar Kai 1. und Laura 1.und dem Elferrat sowie Büttenvorträge von den "Straßenarbeitern Groß und Klään", Klaus Eckert oder Guido Roßfeld als "Sheriff von Tholey " sorgen beim Publikum ebenso für Lob und Lacher. Und so mancher als Hippie, Schotte, Prinzessin oder Monster Verkleidete schunkelt im Anschluss fröhlich bei den Tänzen der Prinzengarde, der "Betweenies", des Hofballetts Schautanz, des Männerballetts und zur Musik des Hoffchors mit.

"Wir freuen uns schon auf die zweite Kappensitzung, die am Samstag, 30. Januar, wieder um 20.11 Uhr hier stattfinden soll", fasst Georg Hoff die Veranstaltung zusammen.

Zum Thema:

Auf einen BlickMitwirkende: Prinzenpaar Prinz Kai l. und Prinzessin Laura l., Elferrat; Präsident "Charlie" Hoff;. "Straßenarbeiter Groß und K1ään"; Guido Roßfeld als "Sheriff von Tholey "; Georg Hoff als "Till" und Klaus Eckert. Tänze: Prinzengarde unter Leitung von Vanessa Stretz mit Alisa Hofmann, Celina Caspar, Charlotte König, Alina Roßfeld, Hannah Holz, Justine Kühn, Lea Meyers, Nina Krämer, Celina Trenz und Vanessa Stretz; die "Betweenies" unter Leitung von Alisa Hofmann und Charlotte König mit Milena Müller; Maike Böffel; Emma Casper; Lena Kasper; Deborah Fleck; Emely Trenz; Emely Bard; Emely Morsch; Antonina Alongi; Charleen Fleck, Sabrina Schuler; Johanna Brück, Marie König und Leni Rossfeld; die "Moskitos" unter Leitung von Lea Meyers und Hannah Holz: Anastasia Beuerlein; Ann-Katrin Fleck; Anna-Lena Fleck; Annika Schuler; Charlotte Schneider; Hannah Loch; Jessika Mashollaj ; Johanna Caspar; Lea Caspar; Samira Schuh; Seline Ruffing; Sina Mees und Tina Behm; das "Hofballett Schautanz" unter Leitung von Vanessa Stretz mit Garde, Lea Kaiser sowie Sarah König; das "Männerballett" unter Leitung von Alisa Hofmann und Vanessa Stretz mit Jochen Kühn, Rudi Hofmann, Christoph Köcher, Olli Müller, Olli Heckmann, Max Eckert, Matthias Schumacher und Dietmar Blasius. Musik: Chor; der "Hoffchor der KG 1875" mit Charly Hoff, Guido Roßfeld, Sophie Roßfeld, Vanessa Stretz, Ralf Seyler und Klaus Eckert; die Kapelle unter Leitung von Bino Mehlig. evr