1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Netzwerk widmet sich in Tholey dem Klimawandel und seinen Folgen

Tholey geht voran : Neues Netzwerk hat Klimawandel und seine Folgen im Blick

Dem Klimawandel und dessen Folgen aktiv entgegentreten und schon heute die richtigen Weichen für morgen legen. Das sei für den Tholeyer Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) das gesetzte Ziel, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde.

Aus diesem Grund wurde im Rathaus das Klima-Anpassungs-Netzwerk Tholey gegründet. Insgesamt 18 Mitglieder soll das zukünftige Netzwerk an einem Tisch vereinen, um gemeinsam Strategien und Maßnahmen zu entwickeln, welche die Gemeinde Tholey und deren Bürger in Zukunft besser vor den Folgen des Klimawandels schützen sollen.

Die Gemeinde Tholey war in den vergangenen Jahren von mehreren Starkregenereignissen getroffen worden, viele der Ortsteile hatten mit den Wassermassen zu kämpfen. „Um diesen spürbaren Veränderungen der Witterung nicht wehrlos ausgesetzt zu sein, soll das Netzwerk Kompetenzen aller relevanten Akteure bündeln und so die Gemeinde bereits heute fit für die Zukunft machen“, erklärt ein Sprecher aus dem Rathaus. Die Gemeinde Tholey entwickele das Projekt gemeinsam mit dem Institut für Zukunftsenergie- und Stoffstromsysteme (IZES) aus Saarbrücken, dem Umweltzentrum Saar-Lor-Lux der Handwerkskammer des Saarlandes und dem Landkreis St. Wendel. Das Netzwerk selbst setze sich laut Mitteilung zusammen aus Vertretern der Gefahrenabwehr, von Planungs- und Ingenieurbüros, der örtlichen Vereine und Gewerbe sowie Experten aus dem Handwerk, dem Forst und der Landwirtschaft.