Nach schwerem Unfall Feuer an einem Wagen gemeldet

Nach schwerem Unfall Feuer an einem Wagen gemeldet

Bei einem Verkehrsunfall in Theley sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie Feuerwehrsprecher Dirk Schäfer berichtet, waren zwei Autos gegen 16 Uhr in der Primstalstraße zusammengestoßen. Der Alarm ließ zunächst einen dramatischeren Zwischenfall vermuten: Zeugen meldeten seinen Kollegen über die Notrufnummer nämlich, dass ein Wagen bei dem Unglück Feuer gefangen haben sollte. Als die Wehrleute am Unfallort eintrafen, war es dann aber lediglich dampfendes Kühlwasser, das ausgelaufen war und für zusätzliche Aufregung gesorgt hatte.

Dennoch hatte der Aufprall weit reichende Folgen: Die Opfer kamen in eine Klinik. Die Strecke blieb zwei Stunden dicht. Die Ursache wird derzeit ermittelt.