"Mensch in Bewegung"

Theley. "Mensch in Bewegung" lautet der Titel der Ausstellung mit Malerei und Zeichnungen von Christiane Günther, mit der die Ausstellungssaison auf der Johann-Adams-Mühle in Theley beginnt. Bis zum Oktober werden sich dort wieder regionale Künstler vorstellen. Am kommenden Sonntag, 5

Theley. "Mensch in Bewegung" lautet der Titel der Ausstellung mit Malerei und Zeichnungen von Christiane Günther, mit der die Ausstellungssaison auf der Johann-Adams-Mühle in Theley beginnt. Bis zum Oktober werden sich dort wieder regionale Künstler vorstellen. Am kommenden Sonntag, 5. April, eröffnet Bürgermeister Hermann Josef Schmidt die Ausstellung von Christiane Günther, mit der sie sich erstmals in ihrer Heimat vorstellt. Tanja Endres-Klemm wird die Ausstellungseröffnung musikalisch umrahmen. Christiane Günther ist gebürtige Tholeyerin, sie lebt und arbeitet in Bonn. Parallel zu Ausbildung und Beruf als Ergotherapeutin belegte sie verschiedene Kurse in Malerei und Grafik, unter anderem an der Bosener Mühle und den Sommerakademien in Trier und Alfter. Seit 1998 beschäftigt sie besonders das Malen mit Acrylfarbe, die sie pastös und lasierend aufträgt. Christiane Günther interessiert vor allem das Lebendige: Mensch, Natur und Tier, deren Ausstrahlung und Farbe. Durch rhythmisches Auftragen der Farben entwickeln sich Kontraste und Harmonien in fließenden Grenzen. In ihren Arbeiten zum Thema "Mensch in Bewegung" hält sie Augenblicke der menschlichen Begegnung fest: einen kurzen Moment beim Spazieren, Tanzen, Erzählen. Die Bilder sind eine Aufforderung an den Betrachter, sich davon bewegen zu lassen. redDie Ausstellung in der Johann-Adams-Mühle ist bis zum 3. Mai sonn- und feiertags von 14 bis 18 Uhr zu sehen.