Kräutertage in der Gemeinde Tholey

Veransatltunsgreihe startet am 12. Juni : In Tholey dreht sich alles ums Kraut

Verschiedene Programmpunkte haben die Kräutertage zu bieten. Auftakt ist am heutigen Mittwoch, 12. Juni.

Bei den elften Kräutertagen in der Gemeinde Tholey dreht sich einmal mehr alles um die würzigen Gesellen, die uns tagtäglich als Speisenverfeinerung und Heilmittel, aber auch als Duft- und Wirkstoffe in Kosmetikartikeln oder einfach als hübscher Blickfang begegnen. Vom 12. Juni bis zum 14. Juli bietet die Gemeinde Tholey Kräuterwanderungen, Führungen, Vorträge, verschiedene Formen der Anwendungen für Gesundheit und Wellness an.

Wie ein Sprecher der Gemeinde berichtet, ist zum Auftakt ein Vortrag zum Thema „Pflanzung und Pflege von Kräutern im Hausgarten“ am Mittwoch, 12. Juni, um 19.30 Uhr im Tholeyer Rathaussaal geplant. Referentin ist Maren Brennig von der Landwirtschaftskammer des Saarlandes. In dem Vortrag erfahren die Gäste Wissenswertes über den Anbau im Hausgarten. Die richtige Standortwahl und wichtige Pflegearbeiten werden thematisiert.

Höhepunkt der Veranstaltungsreihe ist der Kräutermarkt mit Klosterfest am Sonntag, 14. Juli. Von 11 bis 18 Uhr verwandelt sich der Tholeyer Marktplatz in einen großen Kräutergarten. Rund 30 Anbieter präsentieren ein vielfältiges Angebot an Kräuterprodukten, wie Öle, Gewürze, Spirituosen, Blumengestecke, Kräuterbücher, Tees und Naturarzneien und Honig. Parallel dazu feiert die Benediktinerabtei ihr Klosterfest im Klostergarten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung