Klarinettenquartett spielt barocke Tänze im Rathaussaal

Tholey. Das Klarinettenquartett "Schaumberger Land" lädt für kommenden Sonntag, 6. April, um 17 Uhr zu einer beschwingten Serenade in den Tholeyer Rathaussaal ein

Tholey. Das Klarinettenquartett "Schaumberger Land" lädt für kommenden Sonntag, 6. April, um 17 Uhr zu einer beschwingten Serenade in den Tholeyer Rathaussaal ein. Die Klarinettisten Horst Nagel, Albert Gillen, Peter Hoffmann und Reinhard Besch sowie die Sängerinnen des Ensembles "A caBella" Kathy Köhler, Doroth&; Schmidt, Annegret Staub und Petra Hafner haben ein abwechslungsreiches Musikprogramm zusammengestellt. Nach einer Auswahl barocker Tänze aus der "Wassermusik" von Georg Friedrich Händel (1685-1759) im ersten Konzertteil folgen Kompositionen für Klarinettenquartett von zeitgenössischen Komponisten des 20. Jahrhunderts und eine Auswahl von klangvollen Blues- und Swingtiteln aus der Feder amerikanischer Komponisten und Bearbeiter. So möchte das Klarinettenensemble neben Musik aus der Barockzeit auch zeitgenössische Musik sowie Jazz und Swing zu Gehör bringen. Das Ensemble A caBella gibt es in dieser Formation seit 2005. Es besteht aus vier Sängerinnen aus der Gemeinde Marpingen: Kathy Köhler, Doroth&; Schmidt, Annegret Staub und Petra Hafner. Zusammengefunden haben sich die Frauen wegen ihrer gemeinsamen Freude am A-cappella-Gesang und dem Wunsch, mit ihren Stimmen zu experimentieren, neue Wege zu gehen und gesanglich ein abwechslungsreiches Repertoire zusammenzustellen, das ihnen und ihrem Publikum Spaß und Freude bereitet. Die jungen Damen des Ensembles stehen den Herren musikalisch in nichts nach. Eine fröhliche, temperamentvolle Gruppe mit Freude am rhythmischen und schwungvollen Singen. Das Repertoire des Ensembles erstreckt sich von Madrigalen der Renaissance bis hin zu Unterhaltungsmusik. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Die Gemeinde Tholey als Veranstalter und die Sängerinnen und Musiker freuen sich jedoch über eine Spende für die Stiftung "Kind und Jugend". red Informationen: Tholeyer Rathaus, Tel. (06853) 5080.