April : Insolvenz einer Traditionsbäckerei

Mit Beschluss des Sulzbacher Insolvenzgerichts von Anfang April wurde gegen die Theleyer Traditionsbäckerei Backes das Insolvenzverfahren eröffnet. Der Insolvenzverwalter suchte damals nach Interessenten für den Betrieb.

Erfolglos. Mittlerweile sind alle Backes-Filialen – in Primstal, Oberthal, Selbach, Winterbach und Marpingen – geschlossen, einschließlich dem Stammhaus in Theley. Der Backwarenhersteller war seit dem Jahr 1984 im St. Wendeler-Land etabliert. Rund 90 Prozent der verkauften Waren stellte der Betrieb nach eigenen Angaben selbst her.

1: „Geschäft der insolventen Bäckerei Backes läuft weiter“; 24. April 2018, 7705 erreichte Personen.
2: „Neunjähriger löst Feueralarm aus“,
13. April 2018; 5641 erreichte Personen.
3: „Badegast rettet Kind aus Becken“;
29. April 2018; 4332 erreichte Personen.