Inspiration findet sich überall

Inspiration findet sich überall

Die farbenfrohen Bilder der Eppelborner Hobbykünstlerin Heidi Warken sind ein Hingucker im Foyer des Seniorenhauses. Ihre Arbeiten, die sie gern nach Fotos malt, können alle Interessierten besichtigen.

. Heidi Warkens Aquarelle bringen aktuell Farbe ins Foyer des Caritas-Senioren-Hauses. Regelmäßig gibt es hier Ausstellungen. Dieses Mal von der Eppelborner Hobbykünstlerin. In fröhlicher Gesellschaft, im Atelier der VHS Wustweiler oder in der Natur, malt sie, unter Anleitung von Künstlerin Liudmila Kochneva, Bilder mit den unterschiedlichsten Motiven.

Die Hobbykünstlerin holt sich ihre Inspiration fast ausschließlich von Fotos. "Wenn ich etwas sehe, das mir gefällt, schneide ich es aus und male es beim nächsten Treffen in der VHS", erklärt Heidi Warken. Landschaft, Gebäude, Pflanzen oder das Spiel von Licht und Schatten bestimmen ihre Bilder. Auf ihrem persönlichen Lieblingsbild sind rote Beerensträucher zu sehen.

"Künstler haben so ihre Phasen", berichtet sie. "Im Moment sind es die Bäume, die mich faszinieren." Hausleiterin Vera Schmidt ist stolz auf die künstlerischen Veränderungen im Haus: "Ich finde die wechselnden Ausstellungen sehr spannend. Das lockert auf und regt die Bewohner und Gäste zum Erzählen an", erklärt sie. In den nächsten drei Monaten zieren Heidi Warkens Aquarelle noch die Wände des Foyers und im Erdgeschoss des Senioren-Hauses in Hasborn-Dautweiler.