Im Traumlabor gibt es ein Problem

Im Traumlabor gibt es ein Problem

Eine Geschichte mit Phantasie und Komik bringt die Jugendtheatergruppe des Theatervereins Edelweiß Hasborn-Dautweiler auf die Bühne des Schaumbergplateaus. Am Samstag, 2. Juli, 16 Uhr, spielt sie vor dem Schaumbergturm das Stück "Kalle im Traumland".

Elf Schauspieler zwischen acht und 49 Jahren setzen die von Nathalie Alt und Stefanie Guckeisen inszenierte Geschichte um. Zum Inhalt: Im Traumlabor von Professor Schlummer gibt es zwei Probleme: Zum einen zerstört der Feuerfritze die Traummaschine. Zum anderen kann man Kalle keine Träume mehr senden, weil er keine Phantasie mehr hat, seit er erwachsen geworden ist. Da Kalle durch einen Fehler der Traummaschine ins Traumland gekommen ist, hilft nur eins: Kalle muss selbst durch eine Reise zu Prinzessin Luna seine Phantasie zurückbekommen. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung