Im Land der Mitternachtssonne

Norwegen war schon mehrmals das Ziel von Journalist und Fotograf Thomas Reinhard. Mit dem Auto und mit dem Schiff hat er das Land bis in den hohen Norden bereist. In Hasborn zeigt er nun eine Auswahl seiner Fotos.

Im hohem Norden haben Sonnenuntergänge ein ganz eigenes Licht.
Trotz der Einsamkeit kam es zu interessanten Begegnungen.

"Faszination Fjord-Norwegen" hat Thomas Reinhardt seine Schau überschrieben. Zu sehen ist sie beim Audiovisions-Abend, den die Gemeinde Tholey in Zusammenarbeit mit dem Fotoclub Tele Freisen am Sonntag, 21. Februar, 18 Uhr, in der Hasborner Kulturhalle veranstaltet. Gestaltet wurde die Schau vom Leiter der AV-Gruppe des Fotoclubs, Gerhard Bolz.

Die AV-Schau führt entlang der wilden, zerklüfteten Küste von Stavanger über Bergen, Trondheim und Tromso bis nach Kirkenes im hohen Norden, dem Land der Mitternachtssonne und Polarlichter . Reinhardt war auf mehreren Reisen in den vergangenen Jahren mit dem Auto und per Schiff mit den Hurtigruten unterwegs. Er zeigt den Besuchern die norwegische Landschaft, die geprägt ist von Bergen und Gletschern, Seen und Wasserfällen, dem wilden Meer und feinen Sandstränden. Es locken spektakuläre Aussichtspunkte, quirlige Städte und einsame Fischerdörfchen. Das Ganze wird live kommentiert und begleitet von Musik norwegischer Bands und Solisten wie Kari Bremnes, Kelpie, Jan Garbarek oder Terje Rypdal.

Thomas Reinhardt stammt aus Neunkirchen, ist Redakteur der Saarbrücker Zeitung und seit drei Jahren Mitglied im Fotoclub Tele Freisen. Der Eintritt kostet drei Euro.

fctf.de

treinhardt.de