1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Heinz Dewes für 50 Blutspenden geehrt

Heinz Dewes für 50 Blutspenden geehrt

Theley. 115 Blutspender, darunter sechs Erstspender, fanden sich vor einigen Tagen zum Blutspenden in der Aula der Erweiterten Realschule Schaumberg ein. Der Ortsverein Theley des Deutschen Roten Kreuzes hatte dafür 28 Helferinnen und Helfer mobil gemacht. Am Nachmittag trudelten die Spender nur vereinzelt ein. Am Abend wurde der Zuspruch dann immer stärker

Theley. 115 Blutspender, darunter sechs Erstspender, fanden sich vor einigen Tagen zum Blutspenden in der Aula der Erweiterten Realschule Schaumberg ein. Der Ortsverein Theley des Deutschen Roten Kreuzes hatte dafür 28 Helferinnen und Helfer mobil gemacht. Am Nachmittag trudelten die Spender nur vereinzelt ein. Am Abend wurde der Zuspruch dann immer stärker. In der Cafeteria der Schule stärkten sich die Blutspender nach dem Aderlass mit leckeren Speisen und Getränken.Für 50 Spenden wurde der 56-jährige Heinz Dewes aus Theley durch den zweiten Vereinsvorsitzenden Stefan Mailänder geehrt. Dewes ist seit seinem 18. Lebensjahr dabei. "Damals musste ich einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren, weil ich den Führerschein machen wollte", berichtete der Theleyer. Der Kurs, den das Rote Kreuz abhielt, beeindruckte ihn damals so sehr, dass er gleich Vereinsmitglied wurde. "Und wer beim Roten Kreuz Mitglied ist, der muss auch Blutspender sein", begründete er sein Engagement. Ebenfalls 50 Blutspenden waren für Klaus Jung aus Selbach registriert worden, zehn für Urban Meyer aus Theley. Auch sie wurden dafür geehrt. In Theley ist bisher 113 mal zum Blutspenden eingeladen worden. Die Zahl der Spender betrug während dieser Zeit insgesamt 17 621. gtr