Gemeinde Tholey wirbt um Lernpaten für Kinder

Gemeinde Tholey wirbt um Lernpaten für Kinder

Wie können Kinder aus so genannten bildungsfernen oder einkommensschwachen Familien auf ihrem Weg zum Schulabschluss unterstützt werden? Mit dieser Frage haben sich die Stiftung Bürgerengagement Saar und die Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt beschäftigt und das Projekt "Lernpaten Saar" ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, ehrenamtliche Lernpaten zu finden, die betroffenen Kindern dabei helfen, ihre kognitiven, emotionalen und sozialen Kompetenzen zu stärken und ihre Bildungschancen zu erhöhen.

Auch die Gemeinde Tholey wird Partner dieses Projektes werden und lädt Interessierte zu einer Infoveranstaltung am Donnerstag, 30. Juni, um 18 Uhr, in den in den Tholeyer Rathaussaal ein. Dabei werden folgende Fragen beantwortet: Welche Ziele verfolgt das Projekt? Wie ist eine Zusammenarbeit in den Schulen geplant? Welche Voraussetzungen sollten Lernpaten einbringen und welche Qualifizierungsmaßnahmen müssen sie durchlaufen, um Familien mit Kindern auch tatsächlich helfen zu können?

Bürgermeister Hermann Josef Schmidt hofft, dass sich auch im Schaumberger Land Lernpaten finden, "die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement Kindern aus schwierigen Verhältnissen unter die Arme greifen und einen guten Bildungsweg ermöglichen".

Ein Anmeldeformular für die Infoveranstaltung im Rathaussaal gibt es im Internet unter www.tholey.de .

lernpaten-saar.de