Gemeinde Tholey schließt Vereinbarung mit Lebacher Abfallzweckverband

Nachbarschaftshilfe für Lebacher Stadtteile : Grüngut der Nachbarn darf nach Hasborn

Wohin mit dem Grünschnitt? Diese Frage ergibt sich im kommenden Jahr für die Bürger der Lebacher Stadtteile Steinbach und Dörsdorf, da die bisher genutzte Kompostieranlage „auf Höchsten“ geschlossen wird.

Die Schließung hängt nach Auskunft der Tholeyer Gemeindeverwaltung mit der geplanten Neugestaltung des Lebacher Wertstoffhofes zusammen.

Damit die Menschen nicht auf ihrem Grüngut sitzen bleiben, ist Nachbarschaftshilfe gefragt. Und die leiste seine Kommune gerne, wie der Tholeyer Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) in der jüngsten Gemeinderatssitzung mitteilte.

Damit die Menschen aus Steinbach und Dörsdorf ab Januar 2020 die nahe gelegene Grüngutsammelstelle in Hasborn-Dautweiler ansteuern dürfen, wird eine entsprechende öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen der Gemeinde Tholey und dem Lebacher Abfallzweckverband geschlossen. Für die Gemeinde Tholey entstünden keine Kosten. Die Vereinbarung ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung