1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Tholey

Ganz groß in der Jugendarbeit

Ganz groß in der Jugendarbeit

Überroth. Der SV Blau-Weiß Überroth hat sich erfolgreich um die Teilnahme an einer Fußball-Ferien-Freizeit des Deutschen Fußballbundes (DFB) im Rahmen der Egidius-Braun-Stiftung beworben. SFV-Verbandsjugendleiter Hans Peter Becker überreichte den Vereinsvertretern die Teilnehmer-Urkunde für 16 Jugendliche und zwei Betreuer zur Sommerferien-Freizeit 2010 in Schönau/Pfalz

Überroth. Der SV Blau-Weiß Überroth hat sich erfolgreich um die Teilnahme an einer Fußball-Ferien-Freizeit des Deutschen Fußballbundes (DFB) im Rahmen der Egidius-Braun-Stiftung beworben. SFV-Verbandsjugendleiter Hans Peter Becker überreichte den Vereinsvertretern die Teilnehmer-Urkunde für 16 Jugendliche und zwei Betreuer zur Sommerferien-Freizeit 2010 in Schönau/Pfalz. Aus den umfangreichen Bewerbungsunterlagen des SV Überroth geht hervor, dass die Jugendabteilung unter Konrad Wendels hervorragende Leistungen erbracht hat. Der 1956 gegründete Verein im 800 Einwohner zählenden Überroth verfügt derzeit über 400 Mitglieder, davon 90 Jugendliche. "Fußball - mehr als ein 1:0" ist die Philosophie im Bohnental. So sehr sich alle im Verein auch über Meisterschaften und Erfolge freuen, so ist das "Siegreichsein" doch nie die oberste Richtschnur des Handels beim SVÜ. Dennoch gibt es dank intensiver Arbeit durch qualifizierte Betreuer hin und wieder auch sportliche Erfolge. So gelingt es beim SV Überroth immer wieder, Spieler aus den eigenen Reihen in die Talentfördermaßnahmen und in die Auswahlmannschaften des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) zu bringen.Bei den sportlichen Veranstaltungen muss als erstes der Tag der Jugend genannt werden, der fester Bestandteil zum jeweiligen Saisonbeginn ist. In der Sommerpause veranstaltet die Fußballjugend ein Turnier für G-, F- und E-Jugendteams, den sogenannten "Bohnental-Cup." Es finden über die Saison verteilt mehrmals Spielrunden der G- und F-Jugend statt, beim Talentsichtungstag 2007 waren über 150 Kinder in Überroth zu Gast. Rund 90 Kinder erwarben im vergangenen Jahr das DFB & McDonald Fußballabzeichen. Zweimal erhielt der SV Überroth bereits den Zuschlag zu Spielen von Auswahlmannschaften der U17 und U15 im Rahmen eines Grenzlandturnieres. Auch die außersportlichen Aktivitäten kommen nicht zu kurz. So steht in diesem Jahr die Teilnahme an der Kampagne "Team 2011" im Mittelpunkt. dgr